Erdbeerjoghurt

Erdbeerjoghurt
Vegetarisch
Erdbeerjoghurt
Erdbeerjoghurt

Erfrischend, lecker: Dieser One-Pot ist superschnell zubereitet und kommt ganz ohne raffinierten Zucker aus.

Unser Tipp: Soll es für dich vegan sein? Statt des Naturjoghurts kannst du auf deine favorisierte pflanzliche Joghurt-Altnernative zurückgreifen.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro Portion: 139 kcal | 6 g E | 5 g F | 14 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Erdbeeren und den Naturjoghurt in den Topf einwiegen. Den Agavendicksaft und die Vanille zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 2Den Erdbeerjoghurt mit einigen Erdbeerscheiben, Haferflocken und Leinsamen garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

6 Min.
Vorbereitungszeit
3 Min.
Kochzeit
9 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Erdbeeren, frisch
  • 500 g Naturjoghurt, 3,5%
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 0,5 TL Vanille, gemahlen
  • Außerdem

  • 4 Erdbeeren, frisch, in Scheiben, zum Garnieren
  • Haferflocken, zart, zum Garnieren
  • Leinsamen, geschrotet, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste