Deftige Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

Deftige Erbsensuppe mit Wiener Würstchen
Fleisch & Geflügel
Deftige Erbsensuppe mit Wiener Würstchen
Deftige Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

Würzige, deftige Erbsensuppe mit Wiener Würstchen, nicht nur für die kalte Jahreszeit.

Unser Tipp: Für Erbsensuppe eignen sich Schälerbsen besonders gut, da sie nicht eingeweicht werden müssen und kürzer garen als ungeschälte, getrocknete Erbsen.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 678 kcal | 22 g E | 57 g F | 21 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Petersilie (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Kräuter umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Das Suppengrün in grobe Stücke schneiden und in den Topf geben. Den Deckel schließen und (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das zerkleinerte Suppengrün umfüllen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Eine Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen und (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Die Speckwürfel in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Speckwürfel (3D-Rührer | Stufe 4 | 160 °C | 6 Min.) andünsten. Das zerkeinerte Suppengrün zugeben und die Schälerbsen mit dem Gemüsefond einwiegen. 2 Lorbeerblätter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 100 °C | 1 Std.) köcheln lassen. Die Kartoffeln schälen, würfeln und in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Kartoffeln (3D-Rührer | Stufe 3 | 100 °C | 20 Min.) mit garen. Den 3D-Rührer entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Petersilie und die Wiener Würstchen in den Topf geben und mit dem Spatel unterrühren. Den Deckel schließen und (Ohne Werkzeug | 80 °C | 6 Min.) erwärmen.
  • 6Die Suppe auf tiefe Teller verteilen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 40 Min.
Kochzeit
1 Std. 50 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Blättchen von 0.5 Bund Petersilie
  • 1 große Zwiebel, halbiert
  • 200 g Speckwürfel
  • 1 Bund Suppengrün, in Stücken
  • 300 g Kartoffeln, geschält und in Stücken
  • 200 g Schälerbsen
  • 1000 g Wasser
  • 1.5 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Salz
  • 3 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Wiener Würstchen

Zur Einkaufsliste