Einfaches Himbeerdressing

Einfaches Himbeerdressing
Vegan
Einfaches Himbeerdressing
Einfaches Himbeerdressing

Dieses schicke Dressing aus nur 4 Zutaten verwandelt simple Salate in grandiose Gaumenfreuden.

Unser Tipp: Das Dressing schmeckt hervorragend zu leicht bitteren Salatsorten wie Rucola, Endiviensalat oder Lollo rosso, aber auch zu Grillkäse! Übriges Dressing im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb kurzer Zeit verbrauchen.

Vegan

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro 100 ml: 120 kcal | 1 g E | 8 g F | 8 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Schalotten schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Schalotten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Olivenöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 3 | 120 °C | 3 Min.) andünsten. Himbeeren, hellen Balsamicoessig und Wasser einwiegen. Salz, weißen Pfeffer und Zucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) pürieren. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Das einfache Himbeerdressing umfüllen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

2 Min.
Vorbereitungszeit
8 Min.
Kochzeit
10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 400 Ml
  • 2 Schalotten, à ca. 30 g
  • 3 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 200 g Himbeeren
  • 80 ml heller Balsamicoessig
  • 60 ml Wasser
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Messerspitze weißer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker

Zur Einkaufsliste