Cremige Kräutersuppe mit Gemüsechips

Cremige Kräutersuppe mit Gemüsechips Vegetarisch
Cremige Kräutersuppe mit Gemüsechips

Köstliche Suppe aus gemischten frischen Kräutern und gebackenen Rote Bete-, Pastinaken- und Zucchinichips. 

Unser Tipp: Außerhalb der Saison können auch gefrorene Kräuter verwendet werden. Für eine vegane Mahlzeit kannst Du Butter durch Margarine und Sahne durch Hafer- oder Sojacouisine ersetzen.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Backblech

Nährwerte

Pro Portion: 356 kcal | 3 g E | 31 g F | 16 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Heißluft: 180 °C. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • 2Die Rote Beete, die Pastinake und die Zucchini schälen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dünne Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und das Gemüse (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dünne Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen.
  • 3Das Gemüse auf den Backblechen verteilen und mit dem Olivenöl bestreichen. Das Gemüse wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Umluft: 180 °C, Backzeit: 15–20 Min. Zwischendurch die Ofentür öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
  • 4In der Zwischenzeit den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen. Das Universalmesser einsetzen. Die gemischten Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kräuter (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern.
  • 5Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kräuter (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Kräuter umfüllen und beiseitestellen.
  • 6Das Universalmesser einsetzen. Die Frühlingszwiebeln in grobe Stücke schneiden und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Frühlingszwiebeln (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 7Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der 3D-Rührer richtig einrastet. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Die Butter in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Frühlingszwiebeln (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 3 Min.) andünsten.
  • 8Das Wasser und die Sahne einwiegen und die zerkleinerten Kräuter, bis auf 2 EL, in den Topf geben. Die Instant-Gemüsebrühe, das Salz, den Pfeffer und die Muskatnuss zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Suppe (3D-Rührer | Stufe 4 | 100 °C | 8 Min.) köcheln lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 9Das Universalmesser einsetzen. Darauf achten, dass das Universalmesser richtig einrastet. Das Johannisbrotkernmehl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Suppe (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) pürieren. Die Suppe (Universalmesser | Stufe 5 | 90 °C | 5 Min.) köcheln lassen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 10Die Gemüsechips mit dem Salz würzen. Die Kräutersuppe in tiefe Teller geben, mit den restlichen Kräutern und den Gemüsechips anrichten und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
30 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Gemüsechips

  • 1 Rote Beete, frisch
  • 1 Pastinake
  • 0.5 Zucchini
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 1 TL Salz
  • Suppe

  • 50 g Kräuter, frisch, gemischt (z. B. Kerbel, Borretsch, Petersilie, Schnittlauch, Rucola)
  • 150 g Frühlingszwiebeln
  • 20 g Butter
  • Gewürzpaste Grundrezept (14371)

  • 550 ml Wasser
  • 250 ml Sahne
  • 2 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 0.25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • Außerdem

  • Backpapier