Chili-Cheese-Fries

Chili-Cheese-Fries Fleisch & Geflügel
Chili-Cheese-Fries

Gebackene Kartoffelpommes mit Chili- und Käse-Topping.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Backblech, Backpapier, Schüssel

Nährwerte

Pro Portion: 819 kcal | 50 g E | 38 g F | 79 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 200 °C.
  • 2Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Die Kartoffelstifte unter fließendem Wasser gut abspülen und anschließend mit einem Küchentuch trocken tupfen. Anschließend die Kartoffelstifte in eine große Schüssel geben und Olivenöl, Paprikapulver sowie 1/4 TL Salz darübergeben. Die Zutaten gut vermischen und die Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Die Kartoffeln wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: 35-45 Min.
  • 3Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Cheddar (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) fein reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Den geriebenen Cheddar umfüllen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Die Chilischote in feine Ringe schneiden, die Knoblauchzehen schälen und beides zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Den 3D-Rührer einsetzen. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben. Das Olivenöl einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 120 °C | 3 Min.) andünsten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Das Hackfleisch in den Topf einwiegen und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 180 °C | 8 Min.) anbraten. Dabei das Hackfleisch mit dem Spatel zerteilen und umrühren. Das Lebensmittel mit dem Spatel an den Topfrand schieben. Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der 3D-Rührer einrastet. Die Tomaten, Kidneybohnen und Mais einwiegen sowie 1 TL Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmelpulver zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 100 °C | 12 Min.) garen. Inzwischen 3 Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Nach Belieben einige Koriander- und Petersilienblättchen waschen und trockenschütteln.
  • 7Sobald die Pommes fertig sind, diese aus dem Backofen nehmen, den Ofen angeschaltet lassen. Die Kartoffeln in der Mitte des Blechs häufen. Das Chilli darüber geben und mit Cheddar bestreuen. Die Chili-Cheese-Fries, bis der Käse zerlaufen ist, wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: etwa 5–10 Min.
  • 8Die Chili-Cheese-Fries noch warm mit Frühlingszwiebeln sowie Kräutern garniert servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
55 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 6 Personen
  • 1000 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 50 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1,25 TL Salz
  • 300 g Cheddar
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 400 g Tomaten, stückig, aus der Dose
  • 0.25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 TL Chilipulver
  • 2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 400 g Kidneybohnen, aus der Dose
  • 150 g Mais, aus der Dose
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • Korianderblättchen, frisch, zum Garnieren
  • Petersilienblättchen, frisch, zum Garnieren