Blaubeergelee mit Orange und Ingwer

Blaubeergelee mit Orange und Ingwer Dips & Saucen
Blaubeergelee mit Orange und Ingwer

Unser Tipp: Das Gelee könnt ihr auch mit tiefgekühlten Beeren zubereiten, die Kochzeit der Beeren erhöht sich dann auf 15 Min.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Besonderes Zubehör

feines Sieb, Schüssel, 4 sterile Gläser (à 250 ml)

Nährwerte

Pro 100 ml: 139 kcal | 0 g E | 0 g F | 37 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den 3D-Rührer einsetzen. Blaubeeren und 300 ml Wasser einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und (3D-Rührer | Stufe 5 | 100 °C | 12 Min.) köcheln lassen.
  • 2Die Blaubeeren mitsamt der Flüssigkeit durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen und gut ausdrücken.
  • 3Den 3D-Rührer einsetzen. Die Schale der Orange mit einem Sparschäler dünn abschälen und in den Topf geben. Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Gelierzucker und den Blaubeersaft zugeben, den Deckel schließen und alles (3D-Rührer | Stufe 5 | 100 °C | 8 Min.) aufkochen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Nach Belieben die Ingwerscheiben und die Orangenschale entfernen oder mit dem Blaubeergelee in sterile Gläser füllen. Die Gläser fest verschließen und vollständig abkühlen lassen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
4 Min.
Vorbereitungszeit
25 Min.
Kochzeit
29 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 5 Gläser à 200 ml
  • 1200 g Blaubeeren
  • 300 g Wasser
  • Schale von 1 unbehandelten Orange
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Stückchen Ingwer, (2–3 cm breit), in Scheiben