Lammkarree mit Parmesankruste & Antipastisalat

Lammkarree mit Parmesankruste & Antipastisalat Fleisch & Geflügel
Lammkarree mit Parmesankruste & Antipastisalat

Dieses besondere Gericht glänzt durch die Kombination aus zartem Lamm, einer würzigen Kruste und einem erfrischenden Salat.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Backblech, Auflaufform

Nährwerte

Pro Portion: 710 kcal | 48 g E | 52 g F | 16 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Backofengrill: Stufe 3.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Die Pinienkerne in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Pinienkerne (3D-Rührer | Stufe 2 | 180 °C | 6 Min.) anrösten. Inzwischen die grüne und gelbe Zucchini in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den 3D-Rührer entnehmen, die Pinienkerne umfüllen und beiseitestellen.
  • 350 ml Olivenöl in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Ohne Werkzeug | 180 °C | 4 Min.) erhitzen. Die Zucchinischeiben in zwei Portionen bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 180 °C | 10 Min.) von jeder Seite 2 Min. scharf anbraten, dabei mit dem Spatel umrühren. Die Zucchinischeiben in eine große Salatschale umfüllen und mit 1/2 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer würzen.
  • 4Die gelbe und rote Paprikaschote halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Die Paprika wie angegeben grillen, bis die Haut Blasen wirft: Einschubhöhe 5 (oben), Backofengrill: Stufe 3, Backzeit: 10-12 Min. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Inzwischen 50 ml Olivenöl in eine separate Schüssel einwiegen. Den Balsamicoessig zu dem Öl in die Schüssel einwiegen und den Honig zugeben. Die Zutaten zu einem Dressing verquirlen und beiseitestellen.
  • 6Die Paprika aus dem Ofen nehmen, mit einem feuchten Tuch abdecken und kurz abkühlen lassen. Die Paprikahälften enthäuten, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und die Salatschale geben. Das Dressing zu dem Gemüse in die Salatschale geben, die Zutaten vermengen und bis zum Servieren durchziehen lassen.
  • 7Das Universalmesser einsetzen und den Parmesan in den Topf einwiegen. Die gemischten Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zugeben. Die Schalotten schälen, halbieren und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 8Das Paniermehl und die weiche Butter in Stücken einwiegen. Das Eigelb zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 20 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Kräuter-Mischung umfüllen und beiseitestellen.
  • 9Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 200 °C.
  • 10Das Lammkarree trocken tupfen, halbieren und mit 2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen. 20 ml Olivenöl in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Ohne Werkzeug | 160 °C | 3 Min.) erhitzen. Das Lammkarree bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 160 °C | 10 Min.) rundherum 5 Min. anbraten.
  • 11Das Lammkarree in eine Auflaufform geben und wie angegeben garen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: 10 Min. In der Zwischenzeit den Büffelmozzarella in Stücke zupfen und in die Salatschale geben.
  • 12Das Lammkarree mit dem Senf und der Kräuter-Mischung bestreichen. Das Lammkarree wie angegeben goldbraun gratinieren: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: 5–10 Min.
  • 13Den Feldsalat in die Salatschale geben und den Salat vorsichtig vermengen. Das Lammkarree nach kurzem Ruhen in Portionen schneiden und mit dem Antipastisalat mit Pinienkernen garniert servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
55 Min.
Kochzeit
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 grüne Zucchini, à ca. 100 g
  • 1 gelbe Zucchini, à ca. 100 g
  • 120 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2,5 TL Salz
  • 0,75 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 20 ml Balsamicoessig
  • 1 EL Honig
  • 60 g Parmesan
  • 1 Bund Kräuter, frisch, gemischt (z.B. Petersilie und Thymian)
  • 3 Schalotten
  • 40 g Paniermehl
  • 60 g Butter, weich
  • 1 Eigelb
  • 800 g Lammkarree, küchenfertig
  • 200 g Büffelmozzarella
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 100 g Feldsalat