Wildschwein-Ragout

Wildschwein-Ragout Fleisch & Geflügel
Wildschwein-Ragout

Diese wilde Ragout hält dich nur geschmacklich auf Trapp – denn es schmort wie von selber vor sich hin und du hast Zeit den Tisch für das leckere Sontagsessen herzurichten.

Unser Tipp: Serviettenknödel passen gut als Beilage zum Wildschweinragout, siehe Rezept "Serviettenknödel". Man kann die Zwetschgen-Heidelbeer-Konfitüre auch selbst zubereiten, siehe hierzu Rezept "Zwetschgen-Heidelbeer-Konfitüre".

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 659 kcal | 50 g E | 38 g F | 20 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std. 10 Min.
Kochzeit
2 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1000 g Wildschweinkeule, durchwachsen, beim Metzger vorbestellen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 50 g Zwiebeln
  • 50 g Karotten
  • 50 g Knollensellerie
  • 50 g Lauch
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Stiele Thymian, frisch
  • Schale einer halben Bio-Orange
  • einige Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 ml Rotwein
  • 400 ml Wildfond aus dem Glas
  • 30 g Speisestärke
  • 75 ml Wasser
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 2 EL Zwetschgen-Heidelbeer-Konfitüre