Weißer Spargel mit Bärlauch-Senf-Hollandaise

Weißer Spargel mit Bärlauch-Senf-Hollandaise Fleisch & Geflügel
Weißer Spargel mit Bärlauch-Senf-Hollandaise

Das typische Spargelgericht mit Sauce Hollandaise wird hier mit einer feinen Bärlauch-Senf-Note sowie karamellisierten Kernen aufgepeppt.

Unser Tipp: Diese Variante der Hollandaise ist besonders schnell zubereitet und lässt sich prima auch mit Roséwein oder Sekt verfeinern sowie mit anderen Kräutern kombinieren.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Mikrowelle oder Kochtopf

Nährwerte

Pro Portion: 757 kcal | 23 g E | 59 g F | 36 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den 3D-Rührer einsetzen und die Sonnenblumenkerne in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Sonnenblumenkerne (3D-Rührer | Stufe 3 | 180 °C | 7 Min.) goldbraun anrösten. 20 ml Wasser einwiegen und den Zucker über die Sonnenblumenkerne streuen. Den Deckel schließen und die Kerne (3D-Rührer | Stufe 3 | 170 °C | 3 Min.) karamellisieren lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Sonnenblumenkerne auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen.
  • 2Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen und den Dampfgareinsatz in den Topf setzen. Die Kartoffeln waschen und in den Dampfgareinsatz einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. 1,5 kg Spargel schälen, die holzigen Enden entfernen und in den Dampfgaraufsatz einwiegen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (25 Min.) dämpfen lassen.
  • 3Inzwischen den Bärlauch waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden und beiseitestellen. Die Butter in der Mikrowelle oder auf dem Kochfeld schmelzen lassen. Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und den Spargel warm halten. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels entnehmen und die Kartoffeln warm halten. Den Topf ausspülen, abtrocknen und den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Den Weißwein und 50 ml Wasser in den Topf einwiegen. Die Eigelbe, den Zitronensaft, den Senf, 1/2 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 70 °C | 9 Min.) verrühren, dabei die geschmolzene Butter langsam durch die Einfüllöffnung zugießen. Den Bärlauch zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 70 °C | 1 Min.) verrühren. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 5Die Kartoffeln nach Wunsch pellen, mit Spargel auf Tellern anrichten, mit den Sonnenblumenkernen bestreuen und mit Hollandaise und Schinken servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
50 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 70 ml Wasser
  • 0,5 TL Zucker
  • 800 g neue Kartoffeln
  • 1500 g weißer Spargel
  • 0,5 Bund Bärlauch, frisch
  • 250 g Butter
  • 50 ml Weißwein
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 TL Senf, süß
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 400 g Schinken, roh, in dünnen Scheiben
  • Außerdem

  • Backpapier