Vegane Linsen-Tomaten-Suppe

Vegane Linsen-Tomaten-Suppe
Vegetarisch
Vegane Linsen-Tomaten-Suppe
Vegane Linsen-Tomaten-Suppe

Reichhaltige Tomaten-Suppe mit dem Extra-Frischekick einer Gremolata.

Unser Tipp: Wenn Du kein Koriander magst, kannst Du ihn durch Petersilie ersetzen.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Saftpresse, Zestenreibe, Sieb

Nährwerte

Pro Portion: 298 kcal | 12 g E | 11 g F | 33 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Koriander (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den Koriander umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Tomaten in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit dem Tomatensaft in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 17 | 30 Sek.) pürieren. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 17 | 30 Sek.) nochmals pürieren. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Das Tomatenpüree umfüllen, beiseitestellen und den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Den Ingwer, die Knoblauchzehen und die Zwiebeln schälen, die Zwiebeln halbieren und alles in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen, mit dem Spatel abstreifen und die Zutaten mit dem Spatel an den Rand schieben.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass er einrastet. 2 EL Olivenöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 1 | 120 °C | 3 Min.) andünsten. In der Zwischenzeit den Sellerie in Scheiben schneiden und zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 120 °C| 2 Min.) weiter andünsten.
  • 5Die roten Linsen in ein Sieb einwiegen, unter fließendem Wasser gründlich abspülen, abtropfen lassen und mit dem Zucker, dem Kreuzkümmel, dem Paprikapulver und dem Tomatenmark in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 140 °C | 1 Min.) weiter andünsten. Den Balsamicoessig und das Tomatenpüree zugeben und die Gemüsebrühe einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Suppe (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 6 Min.) erhitzen.
  • 6Die Linsensuppe (3D-Rührer | Stufe 2 | 90 °C | 18 Min.) quellen lassen. In der Zwischenzeit die Limette heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides mit dem gehackten Koriander, 2 EL Olivenöl, den Honig, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer in einer separaten Schüssel zur Gremolata verrühren.
  • 7Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. 2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer in den Topf geben und mit dem Spatel unterrühren. Die vegane Linsen-Tomaten-Suppe mit der Koriander-Gremolata anrichten, mit den Korianderblättchen garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

13 Min.
Vorbereitungszeit
41 Min.
Kochzeit
54 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für die Suppe

  • 600 g Tomaten, reif
  • 200 ml Tomatensaft
  • 1 Stück Ingwer, frisch, daumengroß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 2 Stangen Staudensellerie, à 50 g
  • 150 g rote Linsen, getrocknet
  • 1,5 TL Zucker
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Paprikapulver, scharf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für die Gremolata

  • 1 Bund Koriander, frisch
  • 0,5 Limette, Bio
  • 2 EL natives Olivenöl
  • 1 TL Honig, flüssig
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle

Zur Einkaufsliste