Tomaten-Quiche mit Parmaschinken

Tomaten-Quiche mit Parmaschinken
Fleisch & Geflügel
Tomaten-Quiche mit Parmaschinken
Tomaten-Quiche mit Parmaschinken

Diese herzhafte Quiche mit Parmesan-Knusperboden darf auf keinem Party-Buffet fehlen.

Unser Tipp: Du kannst diese Quiche mit jedem Saisongemüse deiner Wahl abwandeln.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Tarteform (22 cm Ø; Lift-off-Boden)

Nährwerte

Pro Stück: 300 kcal | 9 g E | 22 g F | 16 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 200 °C. Das Universalmesser einsetzen. Den Parmesan in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Parmesan (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Weizenmehl in den Topf einwiegen. Die Butter in Stückchen einwiegen. 1/2 TL Salz und 1 Ei zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den Teig umfüllen und abgedeckt 30 Min. kalt stellen. In der Zwischenzeit den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. 3 Eier in den Topf geben. Den Schmand in den Topf einwiegen. 1 TL Salz, 1 TL schwarzen Pfeffer, die Muskatnuss und das Basilikum zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 1 Min.) verrühren. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 4Eine Tarteform (22 cm Ø) leicht fetten. Den Teig mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen. Den Teig in die Tarteform legen und den Rand dabei hochdrücken. Die Kirschtomaten in die Tarteform wiegen. Die Tomaten gleichmäßig in der Form verteilen und die Eier-Schmand-Mischung zugießen. Die Quiche wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 45 Min. Die fertige Quiche aus dem Backofen nehmen, ca. 5 Min. abkühlen lassen und aus der Form lösen. Den Parmaschinken auf der Tomaten-Quiche verteilen und mit Oregano und Basilikum garniert servieren.
6 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std. 6 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 8 Stücke
  • 30 g Parmesan
  • 150 g Weizenmehl, Type 405
  • 100 g Butter, kalt
  • 1,5 TL Salz
  • 4 Eier
  • 200 g Schmand
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 250 g Kirschtomaten
  • Außerdem

  • Fett, für die Form
  • Weizenmehl, zum Bearbeiten
  • Oregano, frisch, zum Garnieren
  • Basilikum, frisch, zum Garnieren
  • ca. 60 g 6 Parmaschinken