Thymian-Orangen-Risotto mit Garnelen und Mandeln

Thymian-Orangen-Risotto mit Garnelen und Mandeln
Fisch & Meeresfrüchte
Thymian-Orangen-Risotto mit Garnelen und Mandeln auf einem tiefen Teller angerichtet.
Thymian-Orangen-Risotto mit Garnelen und Mandeln

Das norditalienische Reisgericht in einer leckeren Variante mit Orangen, würzigen Garnelen und gerösteten Mandelblättchen.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Zitruspresse, Pfanne, Schüssel, Zestenreibe

Nährwerte

Pro Portion: 610 kcal | 22 g E | 28 g F | 65 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderraspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Parmesan (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) fein reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, den Parmesan umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und 3/4 davon in den Topf geben. Den Gemüsefond einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Brühe (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 10 Min.) erhitzen.
  • 3Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die heiße Brühe vorsichtig durch ein Sieb in ein separates Gefäß umfüllen und beiseitestellen.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Die Schalotte schälen, halbieren und mit der geschälten Knoblauchzehe in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Den 3D-Rührer einsetzen und darauf achten, dass der 3D-Rührer einrastet. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. 2 EL Olivenöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 3 Min.) andünsten.
  • 6Inzwischen 1 Orange heiß abwaschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Eine Hälfte der Orange auspressen, die andere Hälfte der Orange filetieren und beiseitestellen.
  • 7Den Risottoreis einwiegen. Den Deckel schließen und den Reis (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 3 Min.) andünsten. Den Weißwein und Orangensaft zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 100 °C | 1 Min.) erhitzen.
  • 8Den Thymianfond zugeben, den Deckel schließen und das Risotto (3D-Rührer | Stufe 1 | 98 °C | 22 Min.) garen.
  • 9Die Mandelblättchen ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen.
  • 10Die Garnelen waschen und trocken tupfen. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin rundherum 2–3 Minuten anbraten. Mit 1 Prise Salz und 1 Prise Pfeffer würzen.
  • 11Den Parmesan, die Orangenschale und den Thymian in den Topf geben. Den Deckel schließen und das Risotto (3D-Rührer | Stufe 5 | 1 Min.) vermengen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Risotto mit 2 Prisen Salz und 2 Prisen Pfeffer abschmecken und mit den gebratenen Garnelen, Orangenfilets und Mandelblättchen servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
45 Min.
Kochzeit
50 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Personen
  • 40 g Parmesan
  • 0,5 Bund Thymian, frisch
  • 1000 ml Gemüsefond
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 2 Orangen, unbehandelt, Bio
  • 300 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 50 g Mandelblättchen
  • 200 g Garnelen, küchenfertig
  • 3 Prise Salz
  • 3 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle

Zur Einkaufsliste