Gemüsecurry mit Putenwürfeln

Gemüsecurry mit Putenwürfeln Fleisch & Geflügel
Gemüsecurry mit Putenwürfeln

Ein leckeres Basis-Curry, das durch beliebiges Gemüse ergänzt werden kann.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro Portion: 491 kcal | 34 g E | 26 g F | 68 g KH

So wird es gemacht:

  • 12250 ml Wasser einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Wasser (Ohne Werkzeug | 100 °C | individuell) etwa 10 Min. aufkochen. Inzwischen die Putenbrust mit kaltem Wasser kurz abspülen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  • 2Das Automatikprogramm für Dampfgaren (hohe Dampfintensität) starten. Den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen, Reis einwiegen und mit 1,5 TL Salz bestreuen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen, die Putenwürfel hineingeben und mit den Deckel verschließen. Reis und Putenwürfel (15 Min.) dämpfen lassen.
  • 3Währenddessen die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, rote Paprikaschote waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Zuckerschoten waschen und halbieren, Zucchini waschen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
  • 4Den Deckel des Dampfgaraufsatzes vorsichtig abnehmen und den Zwischenboden auf den Dampfgaraufsatz auflegen. Das geschnittene Gemüse auf dem Zwischenboden verteilen. Den Deckel aufsetzen und erneut (8 Min.) dämpfen lassen.
  • 5Nach Ende der Garzeit den Dampfgaraufsatz vorsichtig abnehmen und beiseite stellen. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und den Reis warmhalten. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 6Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen und den Messbecher einsetzen. Die Zwiebel (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 7Olivenöl zum Braten und Currypaste zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und alles (Universalmesser | Stufe 5 | 100 °C | 4 Min.) andünsten.
  • 8Die Kokosmilch einwiegen. Speisestärke in einer Schüssel mit Gemüsefond glattrühren. 1/2 TL Salz sowie Stärkemischung in den Topf zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alle Zutaten (Universalmesser | Stufe 5 | 100 °C | 4 Min.) erhitzen.
  • 9Das Putenfleisch zugeben und (Universalmesser | Stufe 5 | 100 °C | 4 Min.) ebenfalls erhitzen. Das Universalmesser entnehmen, das Gemüse zugeben und mit dem Spatel unterheben.
  • 10Den Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Das Gemüsecurry mit dem Reis servieren und mit den Korianderblättchen garnieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
17 Min.
Vorbereitungszeit
53 Min.
Kochzeit
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Putenbrust
  • 250 g Reis
  • Salz
  • 150 g Karotten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 150 g Zuckerschoten
  • 200 g Zucchini
  • 1 Zwiebel, groß
  • 30 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 15 g rote Currypaste
  • 250 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsefond
  • 20 g Speisestärke
  • 4 Stängel Koriander, frisch