Klassische Sachertorte

Klassische Sachertorte Desserts & Backen
Klassische Sachertorte

Der Schokoladentraum aus Wien – eine saftige Schokoladentorte gefüllt mit einer dünnen Schicht Aprikosenkonfitüre.

Unser Tipp: Verwende zum Teilen des Tortenbodens am besten ein Tortenmesser und schneide ringsum zunächst etwa 1 cm tief ein. An dieser Linie kannst du dich nun orientieren und die Torte entweder mit dem Messer oder auch einem Tortendraht oder Zwirn durchschneiden.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Springform (Ø 26 cm), Backpapier

Nährwerte

Pro Stück: 744 kcal | 11 g E | 49 g F | 68 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Eier trennen. Das Eiweiß in den Topf geben, das Eigelb in einer Schüssel beiseitestellen. Das Salz in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Eiweiße (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 6 Min.) steif schlagen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen. Den Eischnee umfüllen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Eine Springform (Ø 26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 175 °C.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. 200 g Zartbitterschokolade in Stücke brechen und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Schokolade (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Die Schokolade mit dem Spatel nach unten schieben. 200 g weiche Butter in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 3 | 50 °C | 6 Min.) schmelzen lassen.
  • 4Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Zucker, Vanillezucker, Milch und Mehl einwiegen. Backpulver, Kakao und die Eigelbe in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zutaten zu einem Teig vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig in eine Schüssel umfüllen.
  • 5Den Eischnee portionsweise zum Teig geben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Den Tortenboden wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig) , Ober-/Unterhitze: 175 °C, Backzeit: 40 Min.
  • 6Die Form aus dem Ofen nehmen und etwa 1 Std. komplett abkühlen lassen. Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder ins das Gerät einsetzen.
  • 7Die Aprikosenkonfitüre und den Rum in den Topf einwiegen. Die Konfitüre bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 80 °C | 3 Min.) erhitzen. Zwischendurch mit dem Spatel umrühren. Den Boden vorsichtig aus der Form lösen und zweimal waagerecht halbieren. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit der Hälfte der Aprikosenkonfitüre bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und den Vorgang mit der restlichen Aprikosenkonfitüre wiederholen. Mit dem dritten Tortenboden bedecken. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder ins das Gerät einsetzen.
  • 8Das Universalmesser einsetzen. 250 g Zartbitterschokolade in Stücke brechen und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Schokolade (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Schokolade (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben. 250 g Butter in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 3 | 50 °C | 6 Min.) schmelzen lassen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Etwas abkühlen lassen und noch im flüssigen Zustand über die Torte gießen. Die Torte etwa 2 Std. kühlen.
  • 950 g Schokolade mit einem Sparschäler in kleine, breite Stücke raspeln und vor dem Servieren auf die Torte streuen. In Stücke schneiden und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
2 Std.
Vorlaufzeit
2 Std.
Kochzeit
4 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 12 Stücke
  • 8 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Zartbitterschokolade
  • 450 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 125 ml Milch
  • 200 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 TL Backpulver
  • 3 TL Kakaopulver
  • 240 g Aprikosenkonfitüre
  • 20 ml Rum