Paprikasuppe mit Rhabarber

Paprikasuppe mit Rhabarber Vegetarisch
Paprikasuppe mit Rhabarber

Der rote Hingucker überzeugt durch seinen würzigen Geschmack und ist zudem noch vegan!

Unser Tipp: Wer mag, kann die Suppe natürlich auch mit herkömmlicher Crème fraîche zubereiten.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Backblech

Nährwerte

Pro Portion: 210 kcal | 65 g E | 9 g F | 31 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Backofengrill: Stufe 3.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen und die Pinienkerne in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Pinienkerne (3D-Rührer | Stufe 3 | 180 °C | 6 Min.) anrösten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Pinienkerne umfüllen und abkühlen lassen.
  • 3Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf einem Backblech verteilen. Die Paprikaschoten wie angegeben rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft: Einschubhöhe 5 (oben), Backofengrill: Stufe 3, Backzeit: ca. 6 Min. Das Blech aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Den Ingwer schälen und in den Topf einwiegen, die Zwiebeln schälen, halbieren und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Den 3D-Rührer einsetzen und die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Rapsöl einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 3 Min.) andünsten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Das Universalmesser einsetzen. Darauf achten, dass das Universalmesser einrastet. Die Paprikaschoten häuten und 3/4 der geschälten Paprika in den Topf geben. Den Rhabarber putzen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 130 °C | 3 Min.) andünsten.
  • 7Die Gemüsebrühe einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Suppe (Universalmesser | Stufe 4 | 98 °C | 25 Min.) garen. In der Zwischenzeit die übrigen Paprikaviertel in feine Streifen schneiden.
  • 8Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Suppe (Universalmesser | Stufe 18 | 45 Sek.) pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Suppe mit Crème fraîche, gerösteten Pinienkernen und Paprikastreifen servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
50 Min.
Kochzeit
1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 20 g Pinienkerne
  • 5 rote Paprikaschoten
  • 20 g Ingwer
  • 2 rote Zwiebeln
  • 20 ml Rapsöl
  • 250 g Rhabarber
  • 1200 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 30 g vegane Crème fraîche