Griechische Moussaka

Griechische Moussaka Fleisch & Geflügel
Griechische Moussaka

Die originale Variante des Auberginen-Auflaufs wird ursprünglich mit Lammhack gemacht.

Unser Tipp: Um ein paar der Bitterstoffe aus den Auberginen zu bekommen die Auberginenscheiben für 15 Minuten in Salzwasser legen und danach abwaschen. Das Salzwasser zieht die Bitterstoffe heraus.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Auflaufform (Ø 26 cm) oder große Pfanne

Nährwerte

Pro Portion: 714 kcal | 33 g E | 46 g F | 43 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Kartoffeln schälen und ggf. halbieren. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Kartoffeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dicke Scheiben hobeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und die Kartoffelscheiben im Dampfgaraufsatz und Zwischenboden verteilen.
  • 2Den Gouda in dicke Stifte schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Gouda (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) zerkleinern. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und den Käse umfüllen.
  • 3Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf füllen und den Dampfgaraufsatz mit Zwischenboden auf den Topf setzen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (15 Min.) dämpfen lassen.
  • 4Inzwischen die Auberginen waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginen in einer Pfanne mit 90 ml Olivenöl braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Dampfgaraufsatz mit den Kartoffeln von dem Topf nehmen und beiseitestellen. Den Topf leeren, ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und mit der geschälten Knoblauchzehe in den Topf geben. Den Oregano waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 61 EL Olivenöl in den Topf geben und die Zwiebel bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 140 °C | 4 Min.) andünsten, dabei mit dem Spatel umrühren. Rinderhackfleisch in den Topf zugeben und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 160 °C | 7 Min.) anbraten. Dabei das Hack mit dem Spatel zerteilen und umrühren. Die Zutaten mit dem Spatel an den Rand schieben.
  • 7Den 3D-Rührer einsetzen und die stückigen Tomaten einwiegen. 1 TL Salz, Pfeffer und Zimtpulver zugeben und (3D-Rührer | Stufe 2 | 100 °C | 6 Min.) köcheln lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Sauce umfüllen, den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 8Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 200 °C.
  • 9Den Zwillings-Rührbesen einsetzen und die Butter in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 100 °C | 2 Min.) schmelzen lassen.
  • 10Das Mehl einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 100 °C | 1 Min.) andünsten. Den Messbecher herausnehmen und anschließend (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 100 °C | 3 Min.) rühren, dabei Milch nach und nach durch die Einfüllöffnung hinzugeben. Mit 1 TL Salz, etwas Pfeffer und Muskatnuss würzen und auf 80 °C abkühlen lassen.
  • 11Die Eier hinzugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und nochmal (Zwillings-Rührbesen | Stufe 6 | 15 Sek.) verrühren. Die Tomaten in Scheiben schneiden.
  • 12In einer Auflaufform Kartoffeln und Hackmasse schichten. Ziegelartig abwechselnd Auberginen- und Tomatenscheiben darauflegen. Béchamelsoße darübergießen und mit dem Käse bestreuen. Die Moussaka wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: 40 Min.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 37 Min.
Kochzeit
1 Std. 52 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1000 g Kartoffeln, festkochend
  • 150 g Gouda
  • 2 Auberginen
  • 100 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Zweig Oregano, frisch
  • 500 g Rinderhack
  • 500 g stückige Tomaten, aus der Dose
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0.5 TL Zimtpulver
  • Für die Béchamel Sauce

  • 40 g Butter
  • 30 g Weizenmehl, Type 405
  • 350 ml Milch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0.5 TL Muskatnuss, gerieben
  • 2 Eier
  • 4 Tomaten