Bunte Mini-Calzone mit Lammhackfleisch

Bunte Mini-Calzone mit Lammhackfleisch
Fleisch & Geflügel
Bunte Mini-Calzone mit Lammhackfleisch
Bunte Mini-Calzone mit Lammhackfleisch

Diese besonderen Mini-Calzonen sind der Hit auf jeder Party. Dieses Gericht enthält Alkohol. Eine alkoholfreie Variante findest du im Tipp.

Unser Tipp: Den Rotwein kannst du für eine alkoholfreie Variante einfach durch 50 ml roten Traubensaft ersetzen.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Nudelholz, Backblech, Pinsel

Nährwerte

Pro Stück: 211 kcal | 11 g E | 7 g F | 26 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für den Teig das Universalmesser einsetzen. Die Hefe zerbröseln und mit dem Wasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 37 °C | 3 Min.) erwärmen. Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Weizenmehl und das Olivenöl in den Topf einwiegen. Das Salz und den Zucker zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig in eine Schüssel füllen und abgedeckt 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. In der Zwischenzeit den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Für die Füllung das Universalmesser einsetzen. Den Parmesan in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Parmesan (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den zerkleinerten Parmesan umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Den Lauch in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Topf einwiegen. Die Knoblauchzehe schälen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 15 Sek.) zerkleinern. Die gelbe Paprika vierteln, entkernen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden und zugeben. Die Zucchini in ca. 3 cm große Stücke schneiden und zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 5 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das zerkleinerte Gemüse umfüllen und beiseitestellen.
  • 4Das Olivenöl in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Olivenöl (Ohne Werkzeug | 180 °C | 4 Min.) erhitzen. Das Lammhackfleisch einwiegen und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 180 °C | 4 Min.) anbraten. Dabei das Hackfleisch mit dem Spatel zerteilen und umrühren. Die Zutaten mit dem Spatel an den Topfrand schieben.
  • 5Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der er einrastet. Das zerkleinerte Gemüse, das Tomatenmark und den Majoran zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 140 °C | 6 Min.) andünsten. Den Rotwein einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 95 °C | 5 Min.) köcheln lassen. Die Füllung mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  • 6Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, in ca. 12 gleichgroße Portionen teilen und rund ausrollen (ø ca. 12 cm). Die Ränder mit etwas Wasser einpinseln, jeweils etwas von der Füllung auf die Teigkreise geben und mit etwa der Hälfte vom Parmesan bestreuen.
  • 7Die Teige zusammenklappen, so dass kleine Calzonen entstehen und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Die Mini-Calzonen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, die Oberfläche mit etwas Wasser einpinseln und mit dem übrigen geriebenen Parmesan bestreuen. Die Calzonen wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 25 Min.
  • 8Die bunten Mini-Calzonen mit Lammhackfleisch warm oder vollständig abgekühlt servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 15 Min.
Kochzeit
1 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 12 Stücke
  • Für den Teig

  • 20 g Hefe, frisch
  • 200 ml Wasser
  • 375 g Weizenmehl, Type 405
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Für die Füllung

  • 80 g Parmesan
  • 100 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gelbe Paprikaschote, ca. 160 g
  • 1 Zucchini, ca. 200 g
  • 30 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 250 g Lammhackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • 50 ml Rotwein, alternativ roter Traubensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Außerdem

  • Backpapier

Zur Einkaufsliste