Mais-Parmesan-Suppe mit geräuchertem Lachs

Mais-Parmesan-Suppe mit geräuchertem Lachs
Fisch & Meeresfrüchte
Mais-Parmesan-Suppe mit geräuchertem Lachs
Mais-Parmesan-Suppe mit geräuchertem Lachs

Crème fraîche macht die süßlich-aromatische Suppe erfrischend. Den besonderen Dreh gibt ihr geriebener Parmesan.

Unser Tipp: Wenn Du es eilig hast, dann kannst Du auch bereits geriebenen Parmesan verwenden.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro Portion: 336 kcal | 17 g E | 15 g F | 29 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Mais in eine separate Schüssel wiegen, abtropfen lassen und beiseitestellen. Den Räucherlachs in eine separate Schüssel wiegen, grob zerzupfen und abgedeckt kalt stellen. Die Kartoffeln in eine separate Schüssel wiegen, schälen in ca. 2 cm große Stücke schneiden und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen und den Parmesan in groben Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Parmesan (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den Parmesan umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Die Knoblauchzehe und die Gemüsezwiebel schälen, die Gemüsezwiebel in ca. 2 cm große Stücke schneiden und beides in den Topf geben. Die Peperoni entkernen, in Ringe schneiden und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben und das Rapsöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 120 °C | 4 Min.) andünsten. Die Kartoffelwürfel und den Mais, bis auf 4 EL zum Garnieren, zugeben und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 120 °C | 4 Min.) andünsten.
  • 4800 ml Gemüsebrühe in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 98 °C | 15 Min.) köcheln lassen. 1/2 TL Salz, den schwarzer Pfeffer, die Crème fraîche und den Limettensaft zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen, die Suppe (Universalmesser | Stufe 18 | 1 Min.) fein pürieren und zwischendurch mit den Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen und die Suppe (Universalmesser | Stufe 18 | 1 Min.) erneut pürieren.
  • 570 g zerkleinerten Parmesan in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen und den Parmesan (Universalmesser | Stufe 7 | 80 °C | 2 Min.) schmelzen lassen. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Die Maissuppe in Teller oder Schalen füllen und mit den restlichen Maiskörnern, dem zerzupftem Räucherlachs, dem restlichem Parmesan und den Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

Schreibe einen Kommentar und gewinne!

Unter allen eingegangenen Reviews verlosen wir zwischen dem 2. November und dem 15. Dezember jede Woche 5 Scheibensets mit jeweils einer Asia-Gemüse-, feinen Reib- und einer SuperCut Scheibe im Wert von 66 € für den Cookit.

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen
6 Min.
Vorbereitungszeit
32 Min.
Kochzeit
38 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 660 g Mais, aus der Dose; 2x à ca. 265 g
  • 100 g Räucherlachs, in Scheiben
  • 200 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 80 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Gemüsezwiebel
  • 1 Peperoni, rot, frisch
  • 1 EL Rapsöl, zum Braten geeignet
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Bund Schnittlauch

Zur Einkaufsliste