Linsen-Pilz-Braten mit schneller Preiselbeer-Glasur

Linsen-Pilz-Braten mit schneller Preiselbeer-Glasur
Vegetarisch
Linsen-Pilz-Braten mit schneller Preiselbeer-Glasur
Linsen-Pilz-Braten mit schneller Preiselbeer-Glasur

Vegetarischer Weihnachtsbraten mit Wow-Effekt: Linsen, Kidneybohnen, gehackte Nüsse und Pilze verleihen dem fleischlosen Braten eine tolle Konsistenz. Ein festliches Essen für die ganze Familie.

Unser Tipp: Keine Linsen in Dosen im Supermarkt gefunden? Du kannst selbstverständlich die getrockneten Tellerlinsen ganz klassisch nach Packungsanweisung im Salzwasser garen. Am besten am Vortag – dann können sie im Kühlschrank noch etwas ziehen.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Kastenform (25 cm), Küchentuch

Nährwerte

Pro Portion: 440 kcal | 20 g E | 20 g F | 41 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 200 °C und eine Kastenform (25 cm) mit Backpapier auslegen. Für den Linsen-Pilz-Braten Karotten, Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, die Zwiebel halbieren. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen, den Deckel schließen und die Karotten, die Zwiebelhälften und den Knoblauch nacheinander (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) fein raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, den Karotten-Zwiebel-Mix umfüllen und beiseitestellen. Den Topf mit einem Küchentuch auswischen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Walnusskerne, Sonnenblumenkerne, Haferflocken und braune Champignons in den Topf einwiegen. Die Petersilie und den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen bzw. abstreifen und zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Linsen abgießen, abtropfen lassen und einwiegen. Den Karotten-Zwiebel-Mix, Eier, Honig, Senf, Tomatenmark, Cayennepfeffer, Salz und schwarzen Pfeffer zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 12 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Die Linsenmasse in die Kastenform geben und glatt streichen. Den Linsen-Pilz-Braten im Backofen wie angegeben backen: Kastenform auf dem Rost, Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 30 Min. In der Zwischenzeit für die Glasur die Preiselbeeren und den Tomatenketchup in einer separaten Schüssel verrühren. Den Braten aus dem Backofen nehmen und mit der Glasur bestreichen. Den Linsen-Pilz-Braten erneut im Backofen wie angegeben backen: Kastenform auf dem Rost, Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 20 Min.
  • 4Die Kastenform aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Min. abkühlen lassen. Den Linsen-Pilz-Braten mit schneller Preiselbeer-Glasur vorsichtig aus der Form heben, anrichten, mit Thymian garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 9 Min.
Kochzeit
1 Std. 14 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • Für den Linsen-Pilz-Braten

  • 2 Karotten, à ca. 100 g
  • 1 Zwiebel, ca. 60 g
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Walnusskerne
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 150 g Haferflocken, kernig
  • 250 g braune Champignons
  • 6 Stängel Petersilie, frisch, glatt
  • 3 Stängel Thymian, frisch
  • 265 g Linsen, aus der Dose, Abtropfgewicht
  • 2 Eier
  • 1 EL Honig, flüssig
  • 2 TL Senf
  • 2 EL Tomatenmark
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für die Glasur

  • 3 EL Preiselbeeren, aus dem Glas
  • 2 EL Tomatenketchup
  • Außerdem

  • Backpapier
  • 3 Stängel Thymian, frisch, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste