Leichte Fisch-Gemüsesuppe

Leichte Fisch-Gemüsesuppe Fisch & Meeresfrüchte
Leichte Fisch-Gemüsesuppe

Ob als Vor- oder Hauptspeise – diese leckere Fischsuppe begeistert durch exquisite Zutaten und hat dabei nur wenig Kalorien.

Unser Tipp: Besonders lecker schmeckt zu dieser Suppe ein frisches Baguette.  

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Zestenreibe, Saftpresse

Nährwerte

Pro Portion: 341 kcal | 34 g E | 12 g F | 20 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Kohlrabi schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und beiseitestellen. Die Paprikaschoten vierteln und entkernen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Paprika (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Streifen schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, die Paprikastreifen umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Lauch und den Staudensellerie (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) in Ringe schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, den Lauch und den Staudensellerie umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Die Knoblauchzehen schälen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 5 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der 3D-Rührer einrastet. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Rapsöl in den Topf einwiegen und den Staudensellerie und den Lauch zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 4 Min.) andünsten. Die Kohlrabiwürfel und Paprikastreifen zugeben, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 4 Min.) weiter andünsten.
  • 5Den Weißwein einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 100 °C | 5 Min.) köcheln lassen. Den Fischfond und das Wasser einwiegen. Die Zuckerschoten schräg halbieren und einwiegen. 1 Orange heiß abwaschen, trocknen die Schale fein abreiben und 1 TL davon zugeben. Lorbeerblatt und Majoran zugeben, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 10 Min.) erhitzen.
  • 6Den Kabeljau in eine separate Schüssel einwiegen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Den Kabeljau mit Zitronensaft, Chiliflocken und Salz vermengen und in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 90 °C | 10 Min.) gar ziehen lassen.
  • 7Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen und die Suppe auf Suppenteller oder -schalen verteilen. Mit Korianderblättchen bestreuen und heiß servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
45 Min.
Kochzeit
55 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Personen
  • 2 Kohlrabi, klein
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Stange Lauch
  • 3 Stange Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 20 ml Rapsöl
  • 150 ml Weißwein
  • 500 ml Fischfond
  • 250 ml Wasser
  • 150 g Zuckerschoten
  • 1 Orange, unbehandelt, Bio
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 TL Majoran
  • 500 g Kabeljaufilet
  • 1 EL Zitronensaft
  • 0,5 TL getrocknete Chiliflocken
  • 0,25 TL Salz
  • Außerdem

  • 1 Zweig Koriander, frisch