Leberkäse

Leberkäse
Fleisch & Geflügel
Leberkäse
Leberkäse

Ob als Hauptgericht oder zur Brotzeit - mit diesem Grundrezept kannst du den bayerischen Klassiker zu Hause selber zubereiten. Zur Vorbereitung 250 g Schweinebauchfleisch, 250 g mageres Schweinefleisch und 100 g Schweinerückenspeck ohne Schwarte flach in einen Gefrierbeutel geben und für ca. 3 Stunden gefrieren lassen.

Unser Tipp: Falls du kein Nitritpökelsalz zu Hause hast, kannst du auch herkömmliches Salz verwenden. Dadurch bekommt der Leberkäse zwar eine leicht bräunliche Farbe, aber der Geschmack bleibt unverändert.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Zestenreibe, Kastenform (25 cm)

Nährwerte

Pro Portion: 323 kcal | 28 g E | 24 g F | 0 g KH

Rezept laden und loskochen

3 Std.
Vorlaufzeit
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 20 Min.
Kochzeit
1 Std. 30 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Schweinebauchfleisch
  • 250 g Schweinefleisch, mager
  • 100 g Schweinerückenspeck, ohne Schwarte
  • 150 g Crushed Ice
  • 100 ml Mineralwasser, kalt
  • 1 Zitrone, unbehandelt, Bio
  • 1 EL Nitritpökelsalz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 0,5 TL Ingwerpulver
  • 0,5 TL Kardamompulver
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 0,5 TL Muskatnuss, frisch gerieben
  • 0,5 TL weißer Pfeffer, aus der Mühle
  • Außerdem

  • Gefrierbeutel
  • Butter, zum Fetten

Zur Einkaufsliste