Kurländer Speckkuchen

Kurländer Speckkuchen
Fleisch & Geflügel
Kurländer Speckkuchen
Kurländer Speckkuchen

Diese leckeren kleinen Teigtaschen kombinieren den frisch gebackenen Hefeteig mit einer würzigen Füllung aus Schinken, Zwiebeln und frischer Petersilie.

Unser Tipp: Wer mag, kann die Teigtaschen vor dem Backen noch mit schwarzem Sesam bestreuen.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

2 Backbleche

Nährwerte

Pro Stück: 375 kcal | 13 g E | 18 g F | 41 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für den Teig das Universalmesser einsetzen. Die Milch in den Topf einwiegen. Die Hefe zerbröseln und ebenfalls einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 5 | 37 °C | 3 Min.) erwärmen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Weizenmehl und die Butter in Stücken einwiegen. Das Ei zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig in eine große Schüssel umfüllen und abgedeckt an einen warmen Ort für 30 Min. gehen lassen. In der Zwischenzeit den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Für die Füllung den Speck in ca. 3 cm große Stücke schneiden und in den Topf einwiegen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Die frische Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Das Salz und den schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 160 °C Heißluft vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

15 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 5 Min.
Kochzeit
Mittel
Zutaten für 10 Stück
  • Für den Teig

  • 125 ml Milch
  • 40 g Hefe, frisch
  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 100 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • Für die Füllung

  • 250 g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 4 Stängel Petersilie, frisch
  • 0,25 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Außerdem

  • Backpapier

Zur Einkaufsliste