Kürbispüree

Kürbispüree Vegetarisch
Kürbispüree

Kürbispüree als Babybrei auf Vorrat zubereitet. Schonend gedämpfter Kürbis bietet die perfekte Basis für Baby-Brei, Kuchen und mehr.

Unser Tipp: Nach dem Aufwärmen der Gläschen etwas Obstsaft sowie Beikost-Öl untermischen. Zusätzlich können verschieden Flocken wie etwa Reis-, Hirse-, oder Haferflocken untergemischt werden.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

9 Gläschen (à 125 ml)

Nährwerte

Pro Portion: 35 kcal | 1 g E | 0 g F | 8 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Hokkaidokürbis halbieren, den Stiel-Ansatz abschneiden, die Kerne samt Fasern mit einem Löffel entfernen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Butternutkürbis schälen, halbieren und die Kerne samt Fasern mit einem Löffel entfernen. Das Kürbisfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel in den Dampfgaraufsatz legen.
  • 2Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 1 Liter Wasser einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Den Dampfgardeckel auflegen und (30 Min.) dämpfen lassen.
  • 3Den Dampfgaraufsatz vom Topf nehmen und beiseitestellen. Die Kürbiswürfel etwas auskühlen lassen. Den Topf leeren und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Die gegarten Kürbiswürfel in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) pürieren. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) pürieren.
  • 5Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Kürbispüree in sterile Gläschen abfüllen und kalt stellen bzw. auf Vorrat einfrieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
8 Min.
Vorbereitungszeit
34 Min.
Kochzeit
42 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 9 Gläschen á 125 ml
  • 500 g Hokkaidokürbis, unbehandelt, Bio
  • 600 g Butternutkürbis