Kartoffeltaler

Kartoffeltaler Fleisch & Geflügel
Kartoffeltaler

Außen knusprig, innen weich. Extra würzig mit Speck sind sie einfach unwiderstehlich.

Unser Tipp: Die Kartoffeltaler eignen sich nicht nur als Beilage sondern auch super als Fingerfood. Dieses kannst du z. B. mit einem Kräuterquark oder der Tomaten-Frischkäse-Dip aus dem Cookit servieren.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Pfanne

Nährwerte

Pro Portion: 327 kcal | 13 g E | 14 g F | 37 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Eine Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zwiebel (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Zwiebeln umfüllen.
  • 2Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 1 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Die Kartoffeln in den Dampfgaraufsatz einwiegen, den Dampfgardeckel auflegen und die Kartoffeln (30 Min.) dämpfen lassen.
  • 3In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Den Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Zerkleinerte Zwiebel dazugeben und 2 Min. glasig dünsten. Speck und Zwiebel mit der Petersilie vermengen und umfüllen.
  • 4Den Dampfgaraufsatz absetzen und den Topf leeren. Die Kartoffeln kurz ausdampfen lassen und anschließend pellen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Das Universalmesser einsetzen. Die Butter in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Butter (Universalmesser | Stufe 4 | 100 °C | 3 Min.) zerlassen. Die Kartoffeln halbieren und in den Topf geben. Die Eigelb und das Mehl ebenfalls zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 50 Sek.) zu einer formbaren Masse verarbeiten. Die Zwiebel-Speck-Mischung mit  Salz, Pfeffer und Muskatnuss zu der Kartoffelmasse zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 10 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Aus dem Teig löffelweise Taler formen. Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Taler von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Noch heiß als Beilage servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 30 Min.
Kochzeit
1 Std. 45 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 800 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 0,5 Bund Petersilie, frisch
  • 125 g Speck, durchwachsen
  • 1 EL Butter
  • 2 Eigelb
  • 1,5 EL Weizenmehl, Type 405
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • Sonnenblumenöl, zum Braten geeignet