Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen

Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen
Fleisch & Geflügel
Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen
Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen

Eine wärmende Kartoffelsuppe mit deftigem Speck und aromatischen Pfifferlingen.

Unser Tipp: Zum Putzen der Pfifferlinge kannst du ein kleines Messer oder einen Pinsel verwenden. Oder du gibst die Pilze mit 1–2 EL Weizenmehl in eine Dose, verschließt diese und schüttelst die Pilze gut durch. So wird die Erde gebunden und sammelt sich am Boden.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro Portion: 451 kcal | 13 g E | 20 g F | 56 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen, 2 Zwiebeln schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zwiebeln (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Die Speckwürfel in den Topf einwiegen und die Butter zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 160 °C | 5 Min.) anbraten.
  • 2In der Zwischenzeit die Pfifferlinge putzen, je nach Größe halbieren und in den Topf zugeben. 1/2 TL Salz und 2 Prisen schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 130 °C | 7 Min.) andünsten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Zutaten umfüllen und beiseitestellen. Den Topf kalt ausspülen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. 2 Zwiebeln schälen, halbieren und in den Topf geben. Die Kartoffeln schälen, vierteln und in den Topf einwiegen. Die Karotte schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern.
  • 4Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 130 °C | 3 Min.) andünsten. Den Gemüsefond in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kartoffelsuppe (Universalmesser | Stufe 4 | 98 °C | 20 Min.) köcheln lassen.
  • 5Die Crème fraîche einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kartoffelsuppe (Universalmesser | Stufe 18 | 1 Min.) pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Die Kartoffelsuppe nach Belieben mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und auf Tellern verteilen. Die Pfifferlinge mit dem Speck, je 1 EL Créme fraiche und etwas Thymian darüber verteilen und die Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

15 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
50 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portion
  • Zutaten

  • 4 Zwiebeln
  • 1000 g Kartoffeln
  • 1 Karotte, ca. 80 g
  • 70 g Speckwürfel
  • 2 EL Butter
  • 300 g Pfifferlinge, frisch
  • 0,5 TL Salz
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 3 Zweig Thymian, frisch
  • 1000 ml Gemüsefond
  • 100 g Crème fraîche
  • Außerdem

  • 1 Zweig Thymian zum Garnieren, frisch
  • 4 EL Crème fraîche zum Garnieren

Zur Einkaufsliste