Kartoffel-Mangold-Quiche mit Wildschweinmettwurst

Kartoffel-Mangold-Quiche mit Wildschweinmettwurst Fleisch & Geflügel
Kartoffel-Mangold-Quiche mit Wildschweinmettwurst

EIn herzhafter Kuchen aus der französischen Küche mit leckerer Wildschweinmettwurst.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Frischhaltefolie, Backpapier, Nudelholz, Quicheform (28 cm Ø)

Nährwerte

Pro Portion: 919 kcal | 30 g E | 62 g F | 61 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Das Mehl, die Butter in Stücken, die Milch, 1 Ei und 1/4 TL Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Std. in den Kühlschrank legen.
  • 2Inzwischen den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Sahne und Crème fraîche einwiegen. Die restlichen 4 Eier und 1/4 TL Salz und Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alles (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 2 Min.) verschlagen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, die Eier-Sahne-Mischung umfüllen und kalt stellen.
  • 4Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Die Kartoffeln schälen, den Deckel schließen und die Kartoffeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und die zerkleinerten Kartoffeln in den Dampfgareinsatz umfüllen.
  • 6Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser einwiegen und den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kartoffeln (15 Min.) dämpfen lassen. Den Dampfgareinsatz mtihilfe des Spatels aus dem Topf nehmen und beiseitestellen.
  • 7Den Topf spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 200 °C. Eine Quicheform (28 cm Ø) mit Butter fetten.
  • 8Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz kreisrund ausrollen. Die Quicheform mit dem Teig auskleiden, einen Rand formen und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Teig mit Backpapier bedecken, mit Hülsenfrüchten beschweren und wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: 15 Min.
  • 9Inzwischen den Mangold putzen und die Stiele aus den Blättern schneiden. Die Mangoldstiele in 2 cm große Stücke schneiden. Die Blätter in grobe Streifen schneiden. Die Wildschweinmettwurst in große Würfel schneiden.
  • 10Das Backpapier zusammmen mit den Hülsenfrüchten entfernen. Den Boden wie angegeben weiterbacken: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: 10 Min.
  • 11Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zwiebeln (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 12Den 3D-Rührer einsetzen. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben, das Rapsöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zwiebeln (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 4 Min.) andünsten.
  • 13Die Mangoldstiele und die Mettwurstwürfel zugeben. Den Deckel schließen und die Mettwurst-Gemüse-Mischung (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 6 Min.) andünsten. Die Mangoldblätter, 1/4 TL Salz und 1 Prise Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Mangoldblätter (3D-Rührer | Stufe 4 | 100 °C | 2 Min.) unterrühren. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 14Die Kartoffelscheiben und die Mettwurst-Mangold-Mischung auf dem Quicheboden verteilen. Die Eier-Sahne-Mischung darübergießen. Die Quiche wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: 25-30 Min. Die Quiche aus der Form lösen, in Stücke schneiden und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 25 Min.
Kochzeit
1 Std. 35 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Weizenmehl, Type 405, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 125 g Butter, kalt, zzgl. etwas mehr für die Form
  • 30 ml Milch
  • 5 Eier
  • 0,75 TL Salz
  • 100 ml Sahne
  • 90 g Crème fraîche
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 200 g Hülsenfrüchte, getrocknet, zum Blindbacken
  • 300 g Kartoffeln, festkochend
  • 500 g Mangold
  • 150 g Wildschweinmettwurst
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl