Kartoffel-Gemüse-Gratin

Kartoffel-Gemüse-Gratin Vegetarisch
Kartoffel-Gemüse-Gratin

Der Gratin überzeugt mit würziger Käsesauce und leckeren Streuseln.

Unser Tipp: Das Gratin schmeckt auch hervorragend mit Blumenkohl und Kohlrabi.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Auflaufform, Schüsseln

Nährwerte

Pro Portion: 544 kcal | 20 g E | 26 g F | 61 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Das Brötchen in groben Stücken zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Zwiebel-Brötchen-Mischung in eine Schüssel umfüllen.
  • 2Den Bergkäse in eine separate Schüssel einwiegen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Bergkäse (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) grob reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Die Hälfte vom geriebenen Käse zur Zwiebel-Brötchen-Mischung geben. Den übrigen Käse in eine separate Schüssel umfüllen und mit der Stärke mischen.
  • 3Die Kartoffeln und die Karotten schälen und in eine separate Schüssel einwiegen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Kartoffeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden.
  • 4Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Die Kartoffelscheiben in den Dampfgareinsatz umfüllen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Karotten (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Die Karottenscheiben in den Dampfgaraufsatz umfüllen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. Den Gemüsefond in den Topf einwiegen und den Dampfgareinsatz einsetzen. Die Kartoffelscheiben mit 1/2 TL Salz würzen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Den Zwischenboden auf den Dampfgaraufsatz legen. Den Brokkoli in ca. 3 cm große Röschen teilen und auf den Zwischenboden einwiegen. Den Dampfgardeckel auflegen und das Gemüse (20 Min.) dämpfen lassen.
  • 6Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und mit einer geschälten Knoblauchzehe einreiben. Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und beiseitestellen. Den Dampfgareinsatz mit Hilfe des Spatels entnehmen und abkühlen lassen. Den Topf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 7Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Butter einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Butter (Zwillings-Rührbesen | Stufe 1 | 130 °C | 2 Min.) schmelzen lassen. Das Mehl einwiegen, den Deckel schließen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 130 °C | 3 Min.) anschwitzen. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Die Sahne einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 95 °C | 1 Min.) erhitzen. 300 ml der Garflüssigkeit einwiegen. Ggf. mit Wasser auffüllen. 1 TL Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss zugeben. Den Deckel schließen und die Sauce (Zwillings-Rührbesen | Stufe 2 | 91 °C | 5 Min.) köcheln lassen. Die Käse-Stärke-Mischung zugeben. Den Deckel schließen und den Käse (Zwillings-Rührbesen | Stufe 2 | 100 °C | 2 Min.) schmelzen lassen. Die Sauce mit Zitronensaft abschmecken. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 8Das Gemüse abwechselnd in die Form schichten, Sauce gleichmäßig darauf verteilen und mit den Käse-Zwiebel-Brötchen-Bröseln bestreuen. Den Auflauf wie angegeben goldbraun backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: 15-20 Minuten. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 15 Min.
Kochzeit
1 Std. 30 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Brötchen, vom Vortag, alternativ 40 g Paniermehl
  • 120 g Bergkäse
  • 1 Prise Stärke
  • 800 g Kartoffeln
  • 250 g Karotten
  • 800 ml Gemüsefond
  • 1,5 TL Salz
  • 400 g Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Butter, zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 40 g Weizenmehl, Type 405
  • 100 ml Sahne
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 TL Zitronensaft