Honey-Mustard-Dip

Honey-Mustard-Dip
Dips & Saucen
Honey-Mustard-Dip
Honey-Mustard-Dip

Dieser leckere Dip vereint die herzhaft-pikante Note des Senfes mit den süßen Aromen von Honig und Datteln. Durch Schmand und Frischkäse wird der Dip zusätzlich noch herrlich cremig.

Unser Tipp: Wer mag, kann den Dip noch ein wenig mit frischen Kräutern aufpeppen. Einfach beim Vermengen ein paar Spitzen Dill oder die Blättchen von einem Stiel Thymian hinzufügen.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro 100 g: 330 kcal | 7 g E | 23 g F | 23 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen, die Knoblauchzehe schälen und in den Topf geben. Die Soft­-Datteln einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher ein­setzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Den Frischkäse und den Schmand ein­wiegen. Den Senf, den Honig, das Salz und den schwarzen Pfeffer dazugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher ein­setzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 15 Sek.) vermengen. Das Univer­salmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den Honey­-Mustard­-Dip in eine Schale umfüllen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

1 Min.
Vorbereitungszeit
5 Min.
Kochzeit
6 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 600g
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Soft-Datteln ohne Stein
  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • 3 TL mittelscharfer Senf
  • 3 TL Honig
  • 0,25 TL Salz
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle

Zur Einkaufsliste