Hähnchen auf baskische Art (Poulet basquaise)

Hähnchen auf baskische Art (Poulet basquaise) Fleisch & Geflügel
Hähnchen auf baskische Art (Poulet basquaise)

Wie Hähnchen auf baskische Art schmeckt? Nach Tomaten, Oliven, feurigen Jalapeño und Chili. Einfach so richtig lecker.

Unser Tipp: Das Hähnchen mit gekochtem Basmatireis oder mit Ofenkartoffeln heiß servieren. Wer es nicht ganz so scharf mag, lässt die Jalapeño einfach weg. Die frischen Chilischoten können auch mit denen aus der Dose ersetzt werden. Dann entfällt das Backen und Schälen und das Rezept kann mit Schritt 5 gestartet werden.

Fleisch & Geflügel

Besonderes Zubehör

Auflaufform

Nährwerte

Pro Portion : 562 kcal | 54 g E | 31 g F | 15 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
54 Min.
Kochzeit
1 Std. 4 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 Chilischoten, frisch, mild
  • 1 Jalapeño, nach Belieben
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer
  • 4 Hühnerschenkel, ca. 800 g
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 g Tomaten, stückig, aus der Dose
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • Außerdem

  • 50 g grüne Oliven zum Garnieren, entkernt
  • 2 EL geschnittene Petersilie zum Garnieren