Griechisches Geschnetzeltes mit Feta

Griechisches Geschnetzeltes mit Feta Fleisch & Geflügel
Griechisches Geschnetzeltes mit Feta

Wie ein Kurztrip nach Griechenland. Würziges Geschnetzeltes trifft auf frischen Tzatziki.

Unser Tipp: Du kannst beim Tzatziki anstelle der Gurke auch eine Zucchini nehmen. Weil diese etwas weniger Flüssigkeit enthalten, kannst Du Dir das zusätzliche Ausdrücken nach dem Zerkleinern sparen. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 620 kcal | 46 g E | 42 g F | 11 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für das Tzatziki den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, dünne Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Salatgurke (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) fein raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, die geraspelte Gurke mit 1 TL Salz vermengen, in ein Sieb umfüllen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. 3 Knoblauchzehen schälen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben, den Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, 0,5 TL Salz und 1 Messerspitze Pfeffer zugeben und den griechischen Joghurt einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Das Wasser aus der Gurke drücken, die Gurke in den Topf geben und mit dem Spatel vermengen. Das Tzatziki umfüllen und kalt stellen.
  • 3Den Topf und das Universalmesser abspülen, abtrocknen und beides wieder in das Gerät einsetzen. Für das Geschnetzelte die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Petersilie (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Petersilie mit dem Spatel nach unten schieben, den Deckel schließen und die Petersilie (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) erneut zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die gehackte Petersilie umfüllen und beiseitestellen.
  • 4 Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe schälen, die Zwiebeln halbieren und alles in den Topf geben.1 EL Olivenöl und das Gyrosgewürz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 5 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen, mit dem Spatel abstreifen und den Zwiebel-Knoblauch-Mix umfüllen. Den 3D-Rührer einsetzen. 1 EL Olivenöl zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (3D-Rührer | Stufe 2 | 200 °C | 5 Min.) erhitzen. Das Schweinegeschnetzelte trocken tupfen, in den Topf einwiegen und mit dem Spatel auf dem Topfboden verteilen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und das Fleisch (3D-Rührer | Ohne Rührstufe | 200 °C | 2 Min.) scharf anbraten. Den Deckel schließen und das Fleisch (3D-Rührer | Stufe 2 | 200 °C | 6 Min.) anbraten.
  • 5In der Zwischenzeit die Zucchini längs halbieren, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und beiseitestellen. Den Zwiebel-Knoblauch-Mix, 1/2 TL Salz und 1 Prise Pfeffer in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 200 °C | 2 Min.) anbraten. Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Das Geschnetzelte umfüllen.
  • 6Den 3D-Rührer einsetzen. 1 EL Olivenöl und die Zucchinistücke in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zucchinistücke (3D-Rührer | Stufe 2 | 200 °C | 3 Min.) anbraten. Die stückigen Tomaten einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 98 °C | 3 Min.) köcheln lassen. Das Schweinegeschnetzelte, 1 TL Salz und 1 Prise Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 98 °C | 3 Min.) köcheln lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den Feta in dicken Bröseln einwiegen und mit dem Spatel unterheben. Das griechische Geschnetzelte mit Feta anrichten, mit der Petersilie bestreuen und mit dem Tzatziki servieren.
7 Min.
Vorbereitungszeit
42 Min.
Kochzeit
49 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für den Tzatziki

  • 1 Gurke, ca. 500 g
  • 1,5 TL Salz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl nativ extra
  • 1 Msp. schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 500 g griechischer Joghurt, 10 % Fett
  • Für das Geschnetzelte

  • 0,5 Bund Petersilie, frisch
  • 3 Zwiebeln, à ca. 80 g
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 2 TL Gyrosgewürz, glutenfrei
  • 500 g Schweinegeschnetzeltes
  • 2 Zucchini, à ca. 250 g
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 400 g stückige Tomaten, aus der Dose
  • 200 g Feta

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!