Gemüsebällchen

Gemüsebällchen Vegetarisch
Gemüsebällchen

Tolle kleine vegane Bällchen, gefüllt mit gesundem Gemüse und viel Geschmack.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Backpapier, Backblech

Nährwerte

Pro Bällchen: 16 kcal | 1 g E | 0 g F | 3 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 3Die Karotten schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Zucchini ebenfalls in 2 cm große Stückw schneiden. Das Gemüse mit Salz, gemischten Kräutern, Pfeffer und Currypuler in den Topf zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.
  • 4Das Universalmesser entnehmen und die Masse mit dem Spatel abstreifen. Die Masse in ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen, bzw. die Flüssigkeit mithilfe eines Küchenhandtuchs ausdrücken.
  • 5Das Universalmesser einsetzen und die Masse zurück in den Topf geben. Den Senf und veganen Käse zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 20 Sek.) vermengen.
  • 6Aus der Masse 24 Bällchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: 30–35 Min.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 24 Stück
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Karotten
  • 450 g Zucchini
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kräuter, gemischt
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0,5 TL Currypulver
  • 2 EL Senf
  • 50 g veganer Käse, geraspelt