Gemüse-Millefeuille mit Burrata und Kürbiskerncracker

Gemüse-Millefeuille mit Burrata und Kürbiskerncracker
Vegetarisch
Gemüse-Millefeuille mit Burrata und Kürbiskerncracker
Gemüse-Millefeuille mit Burrata und Kürbiskerncracker

Dieses Gericht ist perfekt für ein festliches Abendessen.

Unser Tipp: Lila und gelbe Karotten bringen Farbe in das Gericht, können aber auch durch herkömmliche Karotten ersetzt werden. Anstatt des Hokkaidokürbis kann auch ein Butternutkürbis genommen werden. Der Butternutkürbis muss allerdings vor der Verarbeitung geschält werden.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Teigrolle, Backblech

Nährwerte

Pro Portion: 368 kcal | 14 g E | 24 g F | 24 g KH

Rezept laden und loskochen

25 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 22 Min.
Kochzeit
1 Std. 47 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • Für die Kürbiscracker

  • 50 g Tomme de Savoie, gerieben
  • 20 g Butter, halb gesalzen
  • 35 g Weizenmehl
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für die Gemüse-Millefeuille

  • 2 lila Karotten
  • 1 gelbe Karotte
  • 400 g Hokkaidokürbis, alternativ Butternusskürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 2 EL Honig
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 1 Prise Salz
  • 2 Prisen schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Burrata
  • Für das Gemüse-Millefeuille

  • Weizenmehl, zum Bearbeiten
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
  • Kürbiskernöl, zum Beträufeln
  • Fleur de Sel, zum Bestreuen
  • schwarzer Pfeffer, zum Bestreuen

Zur Einkaufsliste