Gegrillte Hähnchenbrustfilet Sous-vide mit Gemüse und Salat

Gegrillte Hähnchenbrustfilet Sous-vide mit Gemüse und Salat Fleisch & Geflügel
Gegrillte Hähnchenbrustfilet Sous-vide mit Gemüse und Salat

Mit der Sous-vide Methode wird das Hähnchenfleisch auf den Punkt genau gegart und mit sanft gedämpftem Gemüse und knackig frischem Salat serviert.

Das perfekte Duo für die Grillsaison: Jetzt bis 27.06. einen Cookit kaufen und den ErgoMixx MS6CB61V1 gratis dazu erhalten!

Unser Tipp: Du kannst das Hähnchenbrustfilet anstatt auf dem Grill auch im Cookit zubereiten. Trockne dafür nach dem Sous Vide-Garen den Topf und erhitze darin 40 ml Olivenöl (Ohne Werkzeug | 160 °C | 5 Min.). Gib dann das Hähnchen in den Cookit und brate das Fleisch bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 160 °C | 4 Min.) an. Dabei nach der Hälfte der Zeit mit dem Spatel wenden.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Vakuumiergerät, Grill

Nährwerte

Pro Portion: 471 kcal | 42 g E | 28 g F | 13 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für den Salat das Universalmesser einsetzen. Die Radieschen putzen und in den Topf geben. Den Kohlrabi schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und zugeben. Die Sahne, den Zitronensaft und das Olivenöl einwiegen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und mit Salz und Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 5 Sek.) zerkleinern.
  • 2Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Salat umfüllen und bis zum Servieren kalt stellen.
  • 3Für das Dressing das Universalmesser einsetzen. Das Olivenöl in den Topf einwiegen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und mit dem Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Dressing umfüllen und beiseitestellen.
  • 4Die Karotten schälen und die Paprikaschoten halbieren und entkernen. Die Zwiebeln schälen und halbieren. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Karotten, die Paprika und die Zwiebeln (Stufe 6) in Streifen schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und die Gemüsestreifen in den Dampfgaraufsatz umfüllen.
  • 5Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgaraufsatz mit dem Gemüse auf den Topf setzen. Den Zwischenboden auf den Dampfgaraufsatz legen. Den Brokkoli in Röschen schneiden und auf den Zwischenboden einwiegen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (20 Min.) dämpfen lassen.
  • 6In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und mit je 1/4 TL Salz und 1 Prise Pfeffer würzen. Jeweils 2 Hähnchenbrustfilets mit je 1 EL Butter in 2 Vakuumierbeutel vakuumieren.
  • 7Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen, das Gemüse unter kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen. Den Topf leeren und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 8Das Automatikprogramm für Sous-vide auswählen. 2 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Wasser (65 °C) erhitzen. Das vakuumierte Fleisch so in den Topf geben, dass die Beutel mit Wasser bedeckt sind. Den Deckel schließen und die Hähnchenbrustfilets (65 °C | 1 Std. 30 Min.) Sous-vide garen.
  • 9Inzwischen das gedämpfte Gemüse in eine große Schüssel geben und mit dem Olivenöl, Balsamicoessig, 1/2 TL Salz und 1 Prise Pfeffer vermengen und beiseitestellen. Den Grill vorheizen. Das vakuumierte Fleisch aus dem Topf nehmen, aus der Folie nehmen und trocken tupfen.
  • 10Die Hähnchenbrustfilets auf den Grill geben und von beiden Seiten je ca. 2 Min. grillen. Das Fleisch mit dem Gemüse und dem Dressing anrichten und den Salat dazu reichen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
20 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 55 Min.
Kochzeit
2 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für den Salat

  • 1 Bund Radieschen, ca. 300 g
  • 1 Kohlrabi, ca. 300 g
  • 40 ml Sahne
  • 20 ml Zitronensaft
  • 20 ml natives Olivenöl extra
  • 1 Bund Schnittlauch, frisch
  • 1 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für das Dressing

  • 80 ml natives Olivenöl extra
  • 1 Bund Kräuter, frisch, gemischt (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)
  • 1 TL Salz
  • Für das Fleisch und das Gemüse

  • 3 Karotten, à ca. 100 g
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 2 Zwiebel
  • 600 g Brokkoli
  • 4 Hähnchenbrustfilets, à 150 g
  • 1,5 TL Salz
  • 5 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 EL Butter
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 2 EL heller Balsamicoessig
  • Außerdem

  • Vakuumierbeutel, hitzebeständig