Ente mit Erdnusssauce

Ente mit Erdnusssauce Fleisch & Geflügel
Ente mit Erdnusssauce

Gedämpfte und knusprig gebratene Ente mit asiatischer Erdnusssauce.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Saftpresse

Nährwerte

Pro Portion: 894 kcal | 43 g E | 55 g F | 60 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Die Entenbrustfilets kurz kalt abspülen, trocken tupfen, mit 1/4 TL Salz würzen und im Dampfgaraufsatz verteilen.
  • 2Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 1,8 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen, den Reis einwiegen und 1 TL Salz zugeben. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (25 Min.) dämpfen lassen.
  • 3Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und beiseitestellen. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels entnehmen und den Reis warm halten. Den Topf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Die Knoblauchzehen schälen und zugeben. Die Chilischote halbieren, entkernen, in Ringe schneiden und zugeben. Ein Stück Ingwer schälen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universamesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Den 3D-Rührer einsetzen. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben und 1 EL Sesamöl zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 4 Min.) andünsten. Sojasauce, Sahne, 100 ml Garflüssigkeit und Erdnussbutter einwiegen. Den Saft der Limette auspressen und 1 EL Limettensaft zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sauce (3D-Rührer | Stufe 6 | 10 Sek.) vermengen.
  • 6Die Sauce (3D-Rührer | Stufe 4 | 100 °C | 4 Min.) erhitzen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Sauce mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Erdnusssauce umfüllen und warm halten. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 72 EL Sesamöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Sesamöl (Ohne Werkzeug | 170 °C | 4 Min.) erhitzen. Die Entenbrustfilets in den Topf geben. Die Filets portionsweise bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 170 °C | 10 Min.) von beiden Seiten etwa 2 Min. knusprig anbraten. Die Entenbrustfilets aus dem Topf nehmen und kurz ruhen lassen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit Reis und Erdnussauce auf Tellern anrichten und mit Frühlingszwiebeln und den Erdnüssen garniert servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
50 Min.
Kochzeit
1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Entenbrustfilets, à ca. 300 g
  • 1,25 TL Salz
  • 250 g Reis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Stück Ingwer, 3 cm
  • 3 EL Sesamöl
  • 40 ml Sojasauce
  • 100 ml Sahne
  • 60 g Erdnussbutter
  • 1 Limette
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Erdnüsse, geröstet