Blueberry-Cookie-Parfait

Blueberry-Cookie-Parfait
Desserts & Backen
Blueberry-Cookie-Parfait
Blueberry-Cookie-Parfait

Ein köstliches Parfait mit frischen Blaubeeren und knusprigen Haferkeksen. Nach der Zubereitung muss das Parfait ca. 8 Stunden tiefgekühlt werden.

Unser Tipp: Anstelle der Blaubeeren kannst du z. B. auch Himbeeren, Brombeeren oder Johannisbeeren verwenden.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Saftpresse, Kastenform (20 cm)

Nährwerte

Pro Stück: 431 kcal | 8 g E | 30 g F | 34 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Den 3D-Rührer einsetzen. 200 g Blaubeeren und 30 g braunen Zucker in den Topf einwiegen, den Saft der Limette auspressen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 97 °C | 15 Min.) köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Haferkekse in eine separate Schüssel zerbröseln und beiseitestellen.
  • 2Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. 50 g Blaubeeren in den Topf einwiegen, das Blaubeerkompott mit dem Spatel umrühren, umfüllen und beiseitestellen. Den Topf kalt ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Sahne in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sahne (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 3 Min.) aufschlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beobachten und die Zeit dementsprechend anpassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, die Sahne umfüllen und beiseitestellen.
  • 4Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. 100 g braunen Zucker in den Topf einwiegen, die Eigelbe und das Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 6 | 70 °C | 3 Min.) cremig aufschlagen. Die Eimasse ca. 30 Min. im Topf abkühlen lassen. In der Zwischenzeit eine Kastenform (20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen.
  • 5Den Frischkäse in den Topf einwiegen. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauslösen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Frischkäse (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 30 Sek.) unterheben. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 6Die geschlagene Sahne mit dem Spatel vorsichtig unter die Eiercreme heben, in die Form füllen und glatt streichen. Das Blaubeerkompott und etwa 3/4 der Kekse auf der Creme verteilen, vorsichtig mit einer Gabel unterheben. Das Parfait mit Frischhaltefolie abdecken und für mind. 8 Std. ins Gefrierfach stellen.
  • 7Das Blueberry-Cookie-Parfait mit Blaubeeren und den übrigen Keksbröseln garnieren und in Scheiben servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

8 Std.
Vorlaufzeit
45 Min.
Kochzeit
45 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 8 Stücke
  • 250 g Blaubeeren
  • 130 g brauner Zucker
  • 0.5 Limette
  • 8 Haferkekse
  • 300 ml Sahne
  • 4 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Vanilleschote
  • Außerdem

  • Frischhaltefolie
  • Blaubeeren, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste