Eingelegtes Antipasti-Gemüse

Eingelegtes Antipasti-Gemüse Vegetarisch
Eingelegtes Antipasti-Gemüse

Im Cookit kannst du Antipasti ganz einfach selber machen: Paprika, Champignons, Aubergine, Zucchini und Zwiebel.

Unser Tipp: Den Gemüsesud vom Dampfgaren kannst du in anderen Rezepten als Gemüsefond verwenden.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro 100 g: 278 kcal | 0 g E | 30 g F | 4 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Basilikum und Rosmarin waschen und die Blättchen und Nadeln abzupfen. Beides beiseitestellen.
  • 2Karotten schälen und der Länge nach vierteln, Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden. Champignons putzen, Zucchini und Aubergine in schräge Scheiben schneiden. 2 rote Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 8 Knoblauchzehen schälen.
  • 3Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen, vorbereitetes Gemüse und 4 Knoblauchzehen im Dampfgaraufsatz und auf dem Zwischenboden verteilen. Den Deckel auflegen und das Gemüse (20 Min.) dämpfen lassen. Dann den Dampfgaraufsatz abnehmen, beiseitestellen und das Gemüse abkühlen lassen.
  • 4Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen. Das Universalmesser einsetzen. Für die Marinade 4 Knoblauchzehen, Basilikum und Rosmarin,1/2 TL Salz, 1 TL Pfeffer und 2 Prisen Zucker in den Topf geben. Olivenöl und Balsamicoessig einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 25 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Das Gemüse in sterile Gläser (2 Gläser à 1000 ml) schichten und die Marinade angießen. Evtl. noch etwas Olivenöl angießen, sodass das Gemüse bedeckt ist. Gläser verschließen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
20 Min.
Vorbereitungszeit
44 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 2 Gläser à 1000 ml
  • 0,5 Bund Basilikum, frisch
  • 0,5 Bund Rosmarin
  • 200 g Karotten
  • 300 g rote Paprikaschote
  • 200 g braune Champignons, klein
  • 200 g Zucchini
  • 150 g Aubergine
  • 2 rote Zwiebeln
  • 8 Knoblauchzehen
  • 0,5 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Prise Zucker
  • 150 ml natives Olivenöl extra, zzgl. mehr zum Auffüllen der Gläser
  • 75 ml Balsamicoessig, dunkel