80er-Jahre-Nudelsalat

80er-Jahre-Nudelsalat
Fleisch & Geflügel
80er-Jahre-Nudelsalat
80er-Jahre-Nudelsalat

Mit diesem Salat geht es zurück in die "guten alten Zeiten", wo auf Partys die Neue-Deutsche-Welle zu hören war, die Haare als Dauerwellen getragen wurden und der Nudelsalat aus Dosengemüse und ganz viel Mayonnaise gezaubert wurde.

Unser Tipp: Der Salat schmeckt besonders lecker, wenn du ihn für mindestens eine Stunde ziehen lässt. Für eine vegetarische Variante kannst du die Fleischwurst z.B. durch eine zusätzliche Paprikaschote ersetzen.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Sieb; Salatschüssel

Nährwerte

Pro Portion: 673 kcal | 8 g E | 63 g F | 19 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den 3D-Rührer einsetzen. 2 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Wasser (3D-Rührer | Stufe 1 | 100 °C | 11 Min.) erhitzen. Die Hörnchennudeln in den Topf einwiegen. 2 TL Salz und das Sonnenblumenöl zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Nudeln (3D-Rührer | Stufe 1 | 98 °C | 7 Min.) garen. Die Packungsangabe der Nudeln beachten und die Zeit ggf. anpassen. Den 3D-Rührer entnehmen und dem Spatel abstreifen. Die Nudeln abgießen, in eine Salatschüssel umfüllen und beiseitestellen. Den Topf kalt ausspülen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Die Mayonnaise in den Topf einwiegen. Die Cornichons aus dem Glas abgießen, abtropfen lassen, den Gurkensud dabei auffangen und die Gurken in eine separate Schüssel wiegen. Die Cornichons beiseitestellen und den Gurkensud in den Topf zugeben. 1 TL Salz, schwarzen Pfeffer, Worcestersauce und Sojasauce zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 6 | 30 Sek.) vermengen. Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Die rote Paprikaschote vierteln und entkernen, die Fleischwurst in eine separate Schüssel wiegen und längs halbieren. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Paprikaviertel, die Fleischwurst und die Cornichons nacheinander (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) in dicke Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen.
  • 4Die Erbsen und Karotten und die Champignons abgießen, abtropfen lassen und in den Topf einwiegen. Die Cocktailtomaten vierteln und einwiegen. Den Gemüse-Mayonnaise-Mix zu den Nudeln umfüllen und alles vermengen. Den 80er-Jahre-Nudelsalat mit etwas krauser Petersilie garniert servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 8 Portion
  • 400 g Hörnchennudeln, alternativ Farfalle
  • 3 TL Salz
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 500 g Mayonnaise
  • 190 g Cornichons, aus dem Glas, Abtropfgewicht
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 TL Worcestersauce
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 rote Paprikaschote, ca. 150 g
  • 250 g Fleischwurst
  • 265 g Erbsen und Karotten, zart und extra fein, aus der Dose, Abtropfgewicht
  • 115 g Champignons, in Scheiben, aus dem Glas, Abtropfgewicht
  • 200 g Cocktailtomaten
  • Außerdem

  • Petersilie, kraus, frisch, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste