Zwiebel-Tarte-Tatin

Zwiebel-Tarte-Tatin
Desserts & Backen
Zwiebel-Tarte-Tatin
Zwiebel-Tarte-Tatin

Mit dieser Tarte-Tatin mit karamellisierten Zwiebeln wird dich die französische Küche ganz leicht um den Finger wickeln – wenig Zutaten, großer Geschmack!

Unser Tipp: Die Intensität von schwarzer Lebensmittelfarbe kann stark variieren. Du kannst die Menge nach Belieben anpassen, sodass deine Zwiebel-Tarte-Tatin ihre gewünschte Farbe bekommt.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Tatin-Backform (Ø 28 cm), Teigrolle

Nährwerte

Pro Stück: 305 kcal | 7 g E | 19 g F | 27 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen und das Universalmesser einsetzen. Das Weizenmehl und die Butter in Stücken In den Topf einwiegen. Wasser, Salz und flüssige, schwarze Lebensmittelfarbe zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kalt stellen.
  • 2Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Die roten Zwiebeln schälen und je nach Größe halbieren. Den Deckel schließen und die Zwiebeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dicke Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen.
  • 3Das Olivenöl in den Topf einwiegen. Den Zucker, den schwarzen Pfeffer und die Muskatnuss zugeben. Die Zwiebelscheiben bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 180 °C | 8 Min.) dunkel anbraten und dabei gelegentlich mit dem Spatel umrühren. In der Zwischenzeit den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 180 °C
  • 4Die Tatin-Backform (Ø 28 cm) mit etwas Butter einfetten und die Zwiebeln auf dem Boden der Tatin-Backform verteilen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf die Größe der Form rund ausrollen. Den Teig auf die Zwiebeln legen, leicht am Rand festdrücken und mit einer Gabel mehrfach einstechen.
  • 5Die Zwiebel-Tarte-Tatin wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: ca. 50-60 Min. In der Zwischenzeit den Hirtenkäse mit den Fingern zerkrümmeln.
  • 6Die Zwiebel-Tarte-Tatin aus dem Backofen nehmen, mit Hirtenkäse bestreuen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

10 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std.
Kochzeit
2 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 8 Stück
  • Zutaten

  • 200 g Weizenmehl, Type 405
  • 120 g Butter
  • 2 EL Wasser
  • 0,5 TL Salz
  • 2 TL schwarze Lebensmittelfarbe, flüssig
  • 12 rote Zwiebeln, à ca. 60 g
  • 20 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 2 EL Zucker
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Msp. Muskatnuss, frisch gerieben
  • 150 g Hirtenkäse
  • Außerdem

  • Frischhaltefolie
  • Butter, zum Fetten
  • Weizenmehl, zum Bearbeiten

Zur Einkaufsliste