Würzige Auberginen-Tomaten-Küchlein

Würzige Auberginen-Tomaten-Küchlein Desserts & Backen
Würzige Auberginen-Tomaten-Küchlein

Diese kleinen Küchlein kombinieren nur das Beste – würzig gebratenes Gemüse auf leckerem Blätterteigboden mit dem einzigartigen Geschmack von frischem Büffelmozzarella.

Unser Tipp: Die Aubergine kannst du auch mit dem (Zerkeinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden. Setze dafür die Wendeschneidscheibe mit der dicken Seite nach oben ein.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Besonderes Zubehör

4 Tarteförmchen (rund, 12 cm Ø), Ausstecher (kreisförmig, 14 cm Ø)

Nährwerte

Pro Stück: 448 kcal | 8 g E | 35 g F | 26 g KH

So wird es gemacht:

  • 11 EL Olivenöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Olivenöl (Ohne Werkzeug | 160 °C | 4 Min.) erhitzen. In der Zwischenzeit die Aubergine in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden und beiseitestellen. Die Auberginenscheiben in 6 Portionen bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 160 °C | 18 Min.) anbraten. Unter Wenden 3 Min. anbraten, dann entnehmen und mit den übrigen Auberginenscheiben ebenso verfahren, dabei jeweils 1 EL Olivenöl zugeben. Die Auberginen mit 1/4 TL Salz und 2 Prisen schwarzem Pfeffer würzen und beiseitestellen.
  • 2Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 4 Tarteförmchen großzügig mit Olivenöl fetten. Die Auberginenscheiben fächerartig in den Tarteförmchen verteilen.
  • 31 EL Olivenöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Olivenöl (Ohne Werkzeug | 100 °C | 1 Min.) erhitzen. In der Zwischenzeit den Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen, grob hacken und beiseitestellen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Die Kirschtomaten halbieren und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Kirschtomaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 100 °C | 2 Min.) erhitzen. Den gehackten Rosmarin, den Balsamicoessig, Weißweinessig, Honig, 1/4 TL Salz und 2 Prisen schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 1 | 100 °C | 5 Min.) erhitzen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Tomaten mit dem Sud auf den Auberginen verteilen.
  • 5Den Blätterteig entrollen und 4 ca. 14 cm große Kreise ausstechen. Die Blätterteigkreise auf die Auberginen legen und fest andrücken. Die Küchlein wie angegeben goldgelb backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 25–30 Min.
  • 6Die Auberginen-Tomaten-Küchlein aus dem Ofen nehmen und auf Teller stürzen. Den Büffelmozzarella mit den Händen zerrupfen und in eine separate Schüssel einwiegen. Den zerrupften Büffelmozzarella auf den würzigen Auberginen-Tomaten-Küchlein verteilen und servieren.
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Stücke
  • 7 Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 Aubergine, ca. 350 g
  • 0,5 TL Salz
  • 4 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Rosmarin, frisch
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 EL Balsamicoessig, dunkel
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Honig, flüssig
  • 270 g Blätterteig, frisch
  • 80 Büffelmozzarella
  • Außerdem

  • Ölivenöl zum Fetten der Förmchen

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!