Winterwaffeln mit Zimtsahne

Winterwaffeln mit Zimtsahne
Desserts & Backen
Winterwaffeln mit Zimtsahne
Winterwaffeln mit Zimtsahne

Diese Waffeln schmecken hervorragend zum Frühstück oder zum Nachmittagskaffee - und das auch außerhalb der Weihnachtszeit!

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Nährwerte

Pro Portion: 490 kcal | 9 g E | 29 g F | 49 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die gebrannten Mandeln einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Mandeln (Universalmesser | Stufe 16 | 8 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und die gehackten Mandeln umfüllen.
  • 2Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Sahne und 30 g Zucker einwiegen und das Zimtpulver zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sahne (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 2 Min.) steif schlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beoabachten und die Zeit dementsprechend anpassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen. Die Sahne umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Die Orange heiß abwaschen, trocknen und von 1/2 Orange die Schale fein abreiben und in den Topf geben. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauslösen und in den Topf geben. Die Buttermilch, das Mehl, die Butter in Stücken, die zerkleinerten Mandeln und den restlichen Zucker einwiegen. Die Eier, den Kakao, das Backpulver, das Zimtpulver, das Lebkuchengewürz sowie das Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Ein Waffeleisen vorheizen und ggf. einfetten. Nacheinander etwa 3 EL Teig in die Mitte der unteren Backfläche des Waffeleisens geben, Deckel schließen und den Teig in 2–3 Min. goldbraun backen.
  • 5Die fertig gebackenen Waffeln herausnehmen und mit Zimtsahne und den übrigen gehackten Mandeln servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

3 Min.
Vorbereitungszeit
27 Min.
Kochzeit
30 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 120 g gebrannte Mandeln
  • 0,5 Orange, unbehandelt, Bio
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Buttermilch
  • 400 g Weizenmehl, Type 405
  • 120 g Butter, zimmerwarm
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • Rapsöl, zum Fetten des Waffeleisens

Zur Einkaufsliste