Vegane Mousse au chocolat

Vegane Mousse au chocolat
Desserts & Backen
Vegane Mousse au chocolat
Vegane Mousse au chocolat

Vegan, fluffig und lecker – diese Mousse au chocolat mit Aquafaba schmeckt mindestens genauso gut wie das Original. 

Unser Tipp: Du kannst auch andere Sorten vegetarischer Schlagcreme verwenden, beispielsweise Reis- oder Sojasahne. Für eine Mocca-Variante kannst du zu der Sahne zusätzlich 1 TL Instant-Kaffeepulver zugeben.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

6 Dessertgläser à ca. 300 ml

Nährwerte

Pro Portion: 95 kcal | 1 g E | 5 g F | 11 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Das Aquafaba und den Vanillezucker in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 6 | 2 Min.) aufschlagen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, das Aquafaba in eine separate Schüssel umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Kokossahne und das Kakaopulver in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 2 Min.) aufschlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beobachten und die Zeit dementsprechend anpassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, das Aquafaba zugeben und mit dem Spatel vorsichtig unterheben.
  • 3Die vegane Mousse au chocolat in Dessertgläser füllen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

8 Min.
Kochzeit
8 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 160 ml Aquafaba, Abtropfflüssigkeit von Kichererbsen aus der Dose
  • 20 g Vanillezucker
  • 200 ml Kokossahne
  • 20 g Kakaopulver

Zur Einkaufsliste