Spanischer Reis mit Garnelen

Spanischer Reis mit Garnelen Fisch & Meeresfrüchte
Spanischer Reis mit Garnelen

Keine Paella, dafür aber genauso lecker. Dein spanischer Reis trumpft mit jeder Menge Gemüse, Garnelen und Safran auf.

Unser Tipp: Diese Mahlzeit kann über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden und am nächsten Tag für ein schnelles und leckeres Mittagessen aufgewärmt werden.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Schüssel

Nährwerte

Pro Portion: 436 kcal | 22 g E | 9 g F | 65 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
42 Min.
Kochzeit
57 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 120 g Zwiebeln
  • 150 g grüne Paprikaschoten
  • 150 g rote Paprikaschoten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Zuckermais, aus der Dose
  • 250 g Basmatireis
  • 1 TL Paprikapulver, süß
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 0.5 TL Salz
  • 1 TL Safran
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Tomaten, stückig, aus der Dose
  • 280 g Garnelen, geschält, aufgetaut
  • Außerdem

  • frisches Basilikum zum Garnieren
  • Zitronensaft zum Servieren