Senfeier mit Kartoffeln

Senfeier mit Kartoffeln
Vegetarisch
Senfeier mit Kartoffeln
Senfeier mit Kartoffeln

Ein Liebling aus der Kindheit!

Unser Tipp: Für die Kräuter eignen sich besonders gut Petersilie, Schnittlauch, Kerbel und Liebstöckel.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Zwillings-Rührbesen, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 715 kcal | 22 g E | 50 g F | 45 g KH

Rezept laden und loskochen

Was sind Senfeier? 

Senfeier mit Kartoffeln ist ein absoluter Klassiker der deutschen Küche. Es ist schnell und einfach zubereitet und du brauchst nur wenige Zutaten. Das Beste - die meisten Zutaten hast du bestimmt schon auf Vorrat zuhause. 

Senfeier oder auch Eier mit Senfsoße stammen aus der ehemaligen DDR. In Ostdeutschland war das Rezept besonders beliebt, da es nicht viele Zutaten braucht und schnell gemacht ist. 

Für klassische Senfeier werden hartgekochte Eier zusammen mit einer cremigen Senfsoße und Kartoffeln oder Kartoffelpüree serviert. Verlorene Eier mit Senfsoße sind auch bekannt, bei dieser Version des Klassikers werden die Eier pochiert zur Senfsoße serviert. Der Name “verlorenes Ei” stammt vom Wind-Ei, einem Ei, das aufgrund von Kalziummangel keine Schale hat. 

Einfaches Rezept für Senfeier mit Kartoffeln wie von Oma

Mit deinem Cookit bereitest du dir Eier in Senfsoße wie von Oma zu. Sie schmecken dann wie früher und erinnern an vergangene Zeiten

Für das Senfeier-Rezept brauchst du folgende Zutaten:

  • Eier: Am besten verwendest du für deine Senfeier Bio-Eier. Um sie nach dem Garen besonders einfach zu pellen, beginne an der Unterseite des Eies. Dort hat sich meistens eine kleine Luftblase gebildet, sodass du dort das Eipellen ganz einfach starten kannst.
     
  • Senf: Wir verwenden für unser Cookit Rezept mittelscharfen Senf. Dieser wird am häufigsten verwendet und gibt deiner Senfsoße genau die richtige Schärfe.
     
  • Stärke, Sahne, Crème Fraîche: Mit diesen Zutaten zauberst du zusammen mit dem Hauptdarsteller Senf eine unglaublich sämige, schön cremige Soße für deine Senfeier.
     
  • Kartoffeln: Wir servieren unsere Eier in Senfsoße mit Salzkartoffeln, verwende dafür am besten festkochende Kartoffeln.
  • Gemüsebrühe, Zitronensaft, Kräuter: Du brauchst nicht viel, um ein super leckeres Essen zuzubereiten. Mit diesen einfachen Zutaten verfeinerst du dein Senfeier-Gericht. Besonders gut passen frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Kerbel und Liebstöckel.

Weitere leckere Cookit Rezepte mit Ei

Neben Eiern in Senfsoße mit Kartoffeln lieben wir auch andere Rezepte, bei denen das Ei die Hauptrollespielt. So zum Beispiel das hessische Gericht “Frankfurter grüne Sauce mit Eiern” oder der Kindheitsklassiker “Rahmspinat mit Kartoffeln und Eiern”.

So wird es gemacht:

  • 1Die Eier unter heißem Wasser abspülen, abtrocknen und beiseitelegen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kräuter (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die zerkleinerten Kräuter umfüllen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 2 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen. Die Kartoffeln schälen, vierteln und in den Dampfgareinsatz einwiegen. 1 TL Salz über die Kartoffeln geben. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen und die Eier hineinlegen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (25 Min.) dämpfen lassen.
  • 4Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen, die Eier unter kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen. Den Dampfgareinsatz mit Hilfe des Spatels entnehmen und die Kartoffeln warm halten. Den Topf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. 150 ml Garflüssigkeit, die Sahne, Crème fraiche und Speisestärke einwiegen. Die Instant-Gemüsebrühe zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 10 Sek.) vermengen. Die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 100 °C | 8 Min.) aufkochen lassen. Den Senf einwiegen, die zerkleinerten Kräuter und den Zitronensaft zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 15 Sek.) mischen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen und die Sauce mit Salz abschmecken.
  • 6Die Eier pellen, halbieren, mit Senfsauce und Kartoffeln anrichten und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
50 Min.
Kochzeit
55 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 8 Eier
  • 1 Bund Kräuter, frisch, gemischt
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 TL Salz
  • 400 ml Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 20 g Stärke
  • 2 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 60 g Senf, mittelscharf
  • 0,5 TL Zitronensaft

Zur Einkaufsliste