Selleriepüree mit Lachs-Gemüse-Spießen

Selleriepüree mit Lachs-Gemüse-Spießen Fisch & Meeresfrüchte
Selleriepüree mit Lachs-Gemüse-Spießen

Lachsfilet mal anders - auf Spießen mit buntem Gemüse und würziger Mariande.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

12 Holzspieße

Nährwerte

Pro Portion: 379 kcal | 30 g E | 18 g F | 21 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und die Zwiebel halbieren.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. 1/2 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und die Petersilienblättchen in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Die Sweet-Chilli-Sauce einwiegen, das Tomatenmark, 2 EL Wasser, 1 EL Olivenöl sowie 1 TL Salz zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 8 | 10 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Marinade umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Die Lachsfilets in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit 1/4 der Sauce marinieren. Die gelbe, rote und orange Paprika in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in eine separate Schüssel geben. Die Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in die separate Schüssel einwiegen. Die Kirschtomaten in die separate Schüssel einwiegen. Die Paprika, Zucchini und Kirschtomaten mit der restlichen Marinade vermengen und mit 1/4 TL Salz würzen. Den Lachs und das Gemüse abwechselnd auf 12 Holzspieße stecken, im Dampfgaraufsatz und auf dem Zwischenboden verteilen. Den Knollensellerie schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Topf einwiegen.
  • 5Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen. Ggf. mehr Wasser zufügen, sodass der Knollensellerie bedeckt ist. Den Dampfgarausatz auf den Topf setzen und den Zwischenboden auflegen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (20 Min.) dämpfen lassen.
  • 6Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und beiseitestellen. Den Deckel hierbei als Untersetzer verwenden. Den Knollensellerie in ein Sieb abgießen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 7Das Universalmesser einsetzen. 1 EL Olivenöl in den Topf geben und die andere Hälfte der Zwiebel, den restlichen Knoblauch und den Knollensellerie zuegeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern. Anschließend die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 140 °C | 4 Min.) andünsten.
  • 8Die Milch und das Wasser einwiegen, sowie 1 TL Gemüsebrühe, 1 TL Salz und den Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 30 Sek.) pürieren. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 9 Den Selleriepüree auf Tellern anrichten und mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit den Lachs-Gemüse-Spießen servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
32 Min.
Kochzeit
47 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 Stängel Petersilie, frisch
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 40 g Sweet-Chilli-Sauce
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 2,25 TL Salz
  • 4 g Lachsfilet, à 125 g
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 orange Paprika
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Kirschtomaten
  • 800 g Knollensellerie
  • 250 ml Milch
  • 80 ml Wasser
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 3 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle