Schwarz-Weiß-Gebäck

Schwarz-Weiß-Gebäck
Desserts & Backen
Schwarz-Weiß-Gebäck
Schwarz-Weiß-Gebäck

Wer hat den Keks aus der Dose geklaut? So knusprig und so ein Hingucker – kein Wunder, dass dieses mürbe Gebäck als allererstes aus der Keksdose verschwunden ist.

Unser Tipp: Du kannst auch kreativ werden und die Teige zu einem Schachbrettmuster, Streifenmuster oder einem zufälligen Muster zusammensetzen.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

2 Backbleche, Teigrolle

Nährwerte

Pro Stück: 54 kcal | 1 g E | 2 g F | 7 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Weizenmehl, Zucker und weiche Butter in Stücken in den Topf einwiegen. Ei, 1 EL Vanillezucker, Salz und Rum-Aroma zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Nach 1 Min. das Automatikprogramm pausieren. Ca. die Hälfte des Teiges aus dem Topf entnehmen, zur Kugel formen und kalt stellen. Milch, Kakao und 1 EL Vanillezucker zugeben. Den Deckel schließen und das Automatikprogramm fortsetzen. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den dunklen Teig zur Kugel formen und ebenfalls mind. 30 Min. kalt stellen.
  • 2Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Heißluft: 160 °C. Die Backbleche mit Backpapier auslegen. Den hellen und den dunklen Teig jeweils zu einem gleichmäßig großen Rechteck (30 x 15 cm) ausrollen und aufeinanderlegen. Die Teigplatte von der langen Seite fest aufrollen und für ca. 10 Min. in den Gefrierschrank legen. Die Teigrolle in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und die Plätzchen auf den Backblechen verteilen. Das Gebäck wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel) + Einschubhöhe 4 (oberes Drittel), Heißluft: 160 °C, Backzeit: ca. 12 Min. Das Schwarz-Weiß-Gebäck aus dem Backofen nehmen, vollständig auskühlen lassen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

18 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 1 Min.
Kochzeit
1 Std. 19 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 50 Stücke
  • 250 g Weizenmehl, Type 405
  • 150 g Zucker
  • 125 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0,25 TL Rum-Aroma
  • 1 EL Milch, 3,50%
  • 2 EL Kakao, ungesüßt, schwach entölt
  • Außerdem

  • Backpapier

Zur Einkaufsliste