Schollenröllchen Mediterran

Schollenröllchen Mediterran
Fisch & Meeresfrüchte
Schollenröllchen Mediterran
Schollenröllchen Mediterran

Ein leckeres Gericht für alle Fischliebhaber - zarte Schollenfilets mit einer fruchtig-würzigen Gemüse-Tomatensauce. Einfach und Praktisch – Bei Eismann kannst du aus über 700 Produkten, deine Lieblingsartikel wählen und zu dir nach Hause liefern lassen. Für dieses Cookit Rezept benötigst du Folgendes: Schollenfilets (Art.-Nr. 8937)

Unser Tipp: Ein frisches Baguette oder roter Camargue Reis sind die perfekten Beilagen.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 351 kcal | 36 g E | 16 g F | 15 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Die Fenchelknolle vierteln, die rote Paprikaschote vierteln und entkernen. Von der Lauchstange 2 Blätter beiseitelegen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Fenchel, die Paprikaschote sowie den restlichen Lauch (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) in Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, das Gemüse umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Rosmarinzweige waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Rosmarin (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Rosmarin umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Die Schalotten und die Knoblauchzehe schälen, die Schalotten halbieren und alles in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben und das Olivenöl in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 130 °C | 4 Min.) andünsten.
  • 4Den Fischfond, das Wasser und die passierten Tomaten mit dem Tomatenmark in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 100 °C | 9 Min.) erhitzen.
  • 5Inzwischen die beiseitegelegten Lauchblätter der Länge nach in insgesamt 12 ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die aufgetauten Schollenfilets rundherum mit 1 TL Salz und 1/2 TL schwarzen Pfeffer würzen. Die Filets zu Röllchen drehen, mit dem Lauchstreifen zubinden und in den Dampfgaraufsatz legen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (10 Min.) dämpfen lassen. Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und beiseitestellen.
  • 7Den 3D-Rührer einsetzen. Das Gemüse und den Rosmarin in den Topf geben und mit dem Oregano, 1/2 TL Salz und 1/4 TL schwarzem Pfeffer würzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 95 °C | 5 Min.) erhitzen.
  • 8Den Schmand einwiegen, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 1 Min.) vermengen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Tomatensauce je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schollenröllchen mit der Tomatensauce auf Tellern anrichten und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
40 Min.
Kochzeit
45 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Fenchelknolle, ca. 250 g
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Stange Lauch
  • 5 Zweige Rosmarin, frisch
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 ml Olivenöl
  • 400 ml Fischfond
  • 100 ml Wasser
  • 500 g Tomaten, passiert
  • 20 g Tomatenmark
  • 12 Schollenfilets, tiefgekühlt, aufgetaut, à ca. 50 g
  • 1,5 TL Salz
  • 0,75 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0,5 TL Oregano, getrocknet
  • 100 g Schmand, mit Kräutern

Zur Einkaufsliste