Schoko-Nuss-Torte ohne Backen

Schoko-Nuss-Torte ohne Backen
Desserts & Backen
Schoko-Nuss-Torte ohne Backen
Schoko-Nuss-Torte ohne Backen

Diese leckere Torte mit Kekskrümelboden und Nougatcreme gelingt ganz ohne Backen.

Unser Tipp: Du kannst die Torte nach Belieben auch mit anderen Schokoriegeln zubereiten.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Springform (Ø 24 cm)

Nährwerte

Pro Stück: 700 kcal | 10 g E | 58 g F | 39 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Den Boden einer Springform (Ø 24 cm) mit Backpapier auslegen. Für den Boden das Universalmesser einsetzen und die Butter in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Butter (Universalmesser | Stufe 2 | 60 °C | 6 Min.) schmelzen lassen.
  • 2Die Butterkekse, die gemahlenen Haselnüsse und das Kakaopulver einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 20 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Die Keksmasse in die Springform geben, mit einem Löffel festdrücken und den Keksboden kalt stellen. In der Zwischenzeit den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Für die Creme das Universalmesser einsetzen und die Nougatrohmasse in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Nougatrohmasse (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Den Deckel schließen und die Nougatrohmasse (Universalmesser | Stufe 2 | 60 °C | 4 Min.) schmelzen lassen. Das Universalmesser entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und die Nougatcreme für ca. 20 Min. im Topf abkühlen lassen.
  • 5Den Zwillings-Rührbesen einsetzen, dabei darauf achten, dass der Zwillings-Rührbesen einrastet. Die Mascarpone und die Sahne in den Topf einwiegen, das Sahnesteif und den Vanillezucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 3 Min.) aufschlagen. Dabei die Creme beim Aufschlagen beobachten und die Zeit dementsprechend anpassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 6Die Schokoriegel mit Haselnusscremefüllung in grobe Stücke schneiden, in den Topf geben und mit dem Spatel unterheben. Die Creme auf dem Keksboden verteilen und ca. 5 Std. kalt stellen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 7Für das Topping das Universalmesser einsetzen. Die Zartbitterschokolade in Stücken und die Nougatmasse in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben und die Sahne einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 5 | 55 °C | 3 Min.) schmelzen lassen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 8Die Schoko-Nuss-Torte ohne Backen mit der Schokosauce und Schokoriegeln mit Haselnusscremefüllung nach Belieben garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
5 Std. 55 Min.
Kochzeit
6 Std.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 12 Stücke
  • Für den Boden

  • 120 g Butter
  • 150 g Butterkekse
  • 150 g Haselnüsse, gemahlen
  • 25 g Kakaopulver
  • Für die Creme

  • 175 g Nougatrohmasse
  • 500 g Mascarpone
  • 400 ml Sahne
  • 1 EL Sahnesteif
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 Schokoriegel mit Haselnusscremefüllung
  • Für das Topping

  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 25 g Nougatrohmasse
  • 50 ml Sahne
  • 8 Schokoriegel mit Haselnusscremefüllung
  • Außerdem

  • Backpapier

Zur Einkaufsliste