Scheiterhaufen mit Zimtstreuseln, Äpfeln und Vanillesauce

Scheiterhaufen mit Zimtstreuseln, Äpfeln und Vanillesauce
Desserts & Backen
Scheiterhaufen mit Zimtstreuseln, Äpfeln und Vanillesauce
Scheiterhaufen mit Zimtstreuseln, Äpfeln und Vanillesauce

Diese Süßspeise ist eine tolle Resteverwertung und wird abgerundet durch wunderbar duftenden Zimtstreusel und selbstgemachte Vanillesauce!

Unser Tipp: Der Scheiterhaufen schmeckt auch gut mit Rosinen, diese vorher einweichen und dann mit den Äpfeln in die Auflaufform schichten. Die Vanillesauce kannst du warm oder kalt reichen.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Auflaufform (30 cm x 40 cm), Schüsseln

Nährwerte

Pro Portion: 927 kcal | 20 g E | 47 g F | 108 g KH

Rezept laden und loskochen

15 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • Zutaten für die Zimtstreusel

  • 125 g Butter
  • 200 g Weizenmehl, Type 405
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • Zutaten für den Scheiterhaufen

  • 8 Brötchen, vom Vortag
  • 8 Äpfel
  • 800 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 6 Eier
  • 0,5 TL Zimtpulver
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten für die Vanillesauce

  • 500 ml Sahne
  • 40 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eigelb
  • 2 Prise Salz

Zur Einkaufsliste