Scheiterhaufen mit Zimtstreuseln, Äpfeln und Vanillesauce

Scheiterhaufen mit Zimtstreuseln, Äpfeln und Vanillesauce Desserts & Backen
Scheiterhaufen mit Zimtstreuseln, Äpfeln und Vanillesauce

Diese Süßspeise ist eine tolle Resteverwertung und wird abgerundet durch wunderbar duftenden Zimtstreusel und selbstgemachte Vanillesauce!

Unser Tipp: Der Scheiterhaufen schmeckt auch gut mit Rosinen, diese vorher einweichen und dann mit den Äpfeln in die Auflaufform schichten. Die Vanillesauce kannst du warm oder kalt reichen.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Auflaufform (30 cm x 40 cm), Schüsseln

Nährwerte

Pro Portion: 927 kcal | 20 g E | 47 g F | 108 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • Zutaten für die Zimtstreusel

  • 125 g Butter
  • 200 g Weizenmehl, Type 405
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • Zutaten für den Scheiterhaufen

  • 8 Brötchen, vom Vortag
  • 8 Äpfel
  • 800 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 6 Eier
  • 0,5 TL Zimtpulver
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten für die Vanillesauce

  • 500 ml Sahne
  • 40 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eigelb
  • 2 Prise Salz