Rhabarber-Tiramisu

Rhabarber-Tiramisu Desserts & Backen
Rhabarber-Tiramisu

Der Dessert-Klassiker aus Italien in einer Variante mit frischem Rharbarber und Pistazien.

Der Dessert-Klassiker aus Italien in einer Variante mit frischem Rharbarber und Pistazien.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

rechteckige Form (ca. 20 x 30 cm) oder kleine Gläser, Schüsseln

Nährwerte

Pro Portion: 802 kcal | 10 g E | 59 g F | 56 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Rhabarber waschen und entfädeln. Dafür mit einem kleinen Küchenmesser an der unteren Schnittstelle der Rhabarberstange ansetzen und die harten Fasern nach oben hin abziehen. Den Rhabarber in 2 cm breite Stücke schneiden und in eine separate Schüssel einwiegen.
  • 2Den Zucker in die Schüssel mit dem Rhabarber einwiegen und den mit Zucker bestreuten Rhabarber für 1 Std. ziehen lassen.
  • 3Den 3D-Rührer einsetzen. Die Rhabarber-Zucker-Mischung in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 100 °C | 10 Min.) aufkochen lassen.
  • 4Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 90 °C | 7 Min.) köcheln lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Rhabarberkompott umfüllen und abkühlen lassen. Den Topf ausspülen, abtrocken und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Das Universalmesser einsetzen. Die Pistazienkerne einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Pistazien (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Pistazien umfüllen und beiseitestellen.
  • 6Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Nacheinander Mascarpone, Sahnejoghurt, Eierlikör sowie Puderzucker einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 30 Sek.) verrühren. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 7Die Hälfte der Löffelbiskuits nach Belieben in eine rechteckige Form (ca. 20 x 30 cm) legen oder auf 4 kleine Gläschen verteilen. Die Hälfte des Kompotts mit dem Saft darüber geben und die Hälfte der Creme darauf verteilen. Den Vorgang ein weiteres Mal wiederholen und die übrigen Zutaten ebenso verbrauchen. Das Tiramisu für 6 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • 8Das Rhabarber-Tiramisu aus dem Kühlschrank nehmen, mit den Pistazien bestreuen und servieren.
7 Std.
Vorlaufzeit
10 Min.
Vorbereitungszeit
25 Min.
Kochzeit
35 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 450 g Rhabarber
  • 80 g Zucker
  • 70 g Pistazienkerne
  • 200 g Mascarpone
  • 250 g Sahnejoghurt
  • 80 ml Eierlikör
  • 75 g Puderzucker
  • 150 g Löffelbiskuit

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!