Quarkstollen mit Cranberrys

Quarkstollen mit Cranberrys
Desserts & Backen
Quarkstollen mit Cranberrys
Quarkstollen mit Cranberrys

Ein besonders saftiger Stollen, der durch einen in Kirschwasser eingelegten Frucht-Nuss-Mix einen ganz besonderen Geschmack erhält - mit 12 h Ziehzeit! Dieses Gericht enthält Alkohol. Eine alkoholfreie Variante findest du im Tipp.

Unser Tipp: Durch den Quark wird der Stollen schön saftig. Damit das auch so bleibt sollte er in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden. Das Kirschwasser kannst du für eine alkoholfreie Variante einfach durch 80 ml Kirschsaft und einige Tropfen Bittermandelaroma ersetzen.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Schüssel, Backblech, Backpapier, Küchenpinsel, Sieb

Nährwerte

Pro Stücke: 497 kcal | 9 g E | 22 g F | 64 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Am Vortag die Cranberrys, Haselnusskerne und den kandierten Früchtemix in eine separate Schüssel einwiegen. Kirschwasser zugeben, vermengen und abgedeckt über Nacht ziehen lassen.
  • 2Am nächsten Tag das Universalmesser einsetzen. Milch, Honig und Hefe einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 37 °C | 3 Min.) erwärmen.
  • 3Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Zucker, Quark, Mehl und 175 g Butter in Stücken einwiegen.
  • 41 Vanilleschote längs halbieren, das Mark herausschaben und in den Topf geben. 1 Orange heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben und in den Topf geben. 1 Prise Salz hizufügen. Den Deckel schließen und die Zutaten zu einem Teig verkneten.
  • 5Die in Kirschwasser eingelegten Zutaten in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Das Automatikprogramm für Teige (Teig gehen lassen) auswählen. Den Deckel schließen und den Teig (Ohne Werkzeug | 37 °C | 30 Min.) gehen lassen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 175 °C.
  • 7Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in eine längliche Form bringen und längs eine Mulde in die Mitte drücken, sodass die typische Stollenform entsteht.
  • 8Den Stollen auf ein mit Backpapier belegetes Backblech legen und den Stollen wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 175 °C, Backzeit: 40 Min.
  • 9Kurz vor Ende der Backzeit 50 g Butter in der Mikrowelle oder in einem kleinen Kochtopf schmelzen lassen.
  • 10Den Stollen aus dem Backofen nehmen, mit etwas geschmolzenen Butter bepinseln und mit 1 EL Puderzucker bestreuen. Diesen Vorgang zweimal wiederholen und abschließend mit 2 EL Puderzucker bestäubt servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

12 Std.
Vorlaufzeit
15 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 40 Min.
Kochzeit
1 Std. 55 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 12 Scheiben
  • 100 g Soft-Cranberrys
  • 100 g Haselnusskerne
  • 100 g Früchtemix, kandiert
  • 80 ml Kirschwasser
  • 125 ml Milch
  • 20 g Honig, flüssig
  • 40 g Hefe, frisch
  • 100 g Zucker
  • 150 g Quark, 20% Fett
  • 500 g Weizenmehl, Type 405, zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten des Teiges
  • 225 g Butter, weich
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Orange, unbehandelt, Bio
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Puderzucker

Zur Einkaufsliste